Artikel empfehlen

Google Voice: Deutschland-Start in Kürze?


21.09.2011, 11:47 Uhr

google-voice

In den Vereinigten Staaten und Kanada agiert Google auch als Telefonanbieter. Wer sich dort bei Google Voice anmeldet, erhält eine Festnetznummer, über die man mit Googles eigenem VoIP-Dienst telefonieren kann. Bald könnte der Weg auch für einen Google Voice-Start diesseits des Atlantiks frei sein: Laut Informationen von thenextweb steckt der Dienst in Europa bereits in der Testphase.

Auf der Pirate Summit in Köln wurde Google-Mitarbeiter Jens Redmer gefragt, wann Google Voice in Europa verfügbar werde. Überraschenderweise war die Antwort recht konkret: Man befinde sich derzeit in internen Feldtests für einen Europastart. Ein konkreter Starttermin könne freilich nicht angegeben werden. Zum einen, weil das nicht der Google-Politik entspräche, zum anderen, weil es neben technischen Herausforderungen zu lösen auch juristische Fragen zu klären gäbe.

Mit Google Voice erhält man eine Festnetznummer, die man beliebig auf „echte“ Geräte weiterleiten kann. Dabei klingeln dann alle Geräte und man kann das Gespräch überall annehmen. Auch ausgehende Anrufe kann man über Google Voice abwickeln, dabei sind die Tarife zum Beispiel ins Ausland und in Mobilfunknetze sehr günstig. Über eine Mobil-App und eine Web-Software kann man Anrufe auch direkt, ohne Weiterleitung, annehmen. Mit Google Voice kann man zudem Anrufe mitschneiden und direkt transkribieren, also in geschriebenes Wort (mit schwankender Qualität) umwandeln zu lassen. Unerwünschte Anrufer können zentral blockiert werden. Ferner ist eine mächtige Sprach-Mailbox integriert, deren Aufnahmen ebenfalls in Text umgewandelt werden können. Und natürlich ist auch Google Talk und dessen Videochat in die Webapp integriert.

Was die juristischen Fragen vor dem Start von Google Voice in Europa angeht, vermuten wir, dass es um das Mitschneiden von Gesprächen geht: Das ist in Deutschland nämlich allgemein nur erlaubt, wenn beide Gesprächpartner damit einverstanden sind — vermutlich wird Google noch eine entsprechende Abfrage einbauen müssen. Dass Google demnächst mit Voice in Deutschland starten möchte, deutete bereits die Tatsache an, dass man über Google Mail/Google Talk seit Ende August in normale Telefonnetze anrufen kann.

thenextweb: Google Voice currently being tested in Europe ahead of international launch [via mobiflip]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.00 von 5 - 4 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • atua

    Juhuu… :)
    Würde mich freuen wenn es endlich mal klappt. Nutze nun seit zwei Jahren Google Voice über einen amerikanischen Account zum raustelefonieren. Wäre jedoch noch viel praktischer, wenn nun endlich auch eine deutsche Festnetznummer bekommen könnte.

  • kirsten

    Hallo.Könntest du mir helfen und mir sagen wie ich eine Nummer oder einen Account in den USA von Deutschland aus beantragen kann?Ich habe einen Freund in den USA und er kann mich über Festnetz nicht collect anrufen.Wäre nett wenn du dich melden würdest.Hier meine Email…justin_1411@web.de
    Vielen Dank

    Kirsten

Verwandte Artikel