Artikel empfehlen

Google Now: Hinweis auf Widget aufgetaucht


12.02.2013, 10:12 Uhr

google-now-homescreen-widget

Google Now, der intelligente Informationsdienst, der sich auf Smartphones ab Android 4.1 Jelly Bean aus Daten speist, die Google über den Nutzer sammelt, scheint omnipräsent zu werden. Nachdem kürzlich erste Hinweise auftauchten, dass Google Now in den Chrome-Browser wandert, könnte es bald auch ein Google Now-Widget für den Homescreen geben.

Auf einer Supportseite bei Google wurde das Widget erwähnt und gleich auch mit einem Screenshot illustriert. Mittlerweile ist besagte Seite gelöscht, aber das Internet vergisst natürlich nichts.

Das Widget wird eine einfache Übersicht der wichtigsten Daten aus Google Now enthalten und sich häufig aktualisieren. Bei einem Tap auf eines der Informationskästchen wird sich die entsprechende Google Now-Karte öffnen. Das Widget wird aller Wahrscheinlichkeit nach sowohl auf dem Homescreen als auch auf dem Lockscreen platziert werden können.

Die Hinzufügung des Widgets macht nach unserer Auffassung durchaus Sinn, denn viele Android-Einsteiger sind sich nicht darüber im Klaren, dass man die Google Now-Karten durch einen Tap auf die Suchleiste öffnen kann.

Diese omnipräsente Versorgung des Nutzers mit Google Now-Information birgt aber auch Gefahren: Wenn ein Now-Nutzer zukünftig beispielsweise an seinem wohlverdienten Urlaubstag per Lockscreen-Widget, Homescreen-Widget, Google Now, Google Now-Benachrichtigung und im Chrome-Browser darüber informiert wird, dass man bei der aktuellen Verkehrslage noch 18 Minuten bis zum Arbeitsplatz braucht, dann wird sich dieser gestört fühlen. Der große Vorteil von Google Now ist, dass der Service Informationen situationsabhängig einblendet, Google tut also gut daran, diese Stellschraube fein zu justieren.

Bislang ist noch nicht klar, ob das Google Now-Widget Teil eines größeren Betriebssystem-Updates (vulgo: Key Lime Pie) wird, oder im Rahmen einer Aktualisierung der Google Suche-App verteilt wird. Wir melden es natürlich, sobald wir neue Informationen erhalten.

Hätte das Widget einen festen Platz auf eurem Homescreen? Oder reicht euch Google Now so, wie es ist? Eure Meinungen in die Kommentare.

Quelle: Android Central

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 3.50 von 5 - 4 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel