Artikel empfehlen

Google Glass: Sergey Brin mit Google-Brille in New Yorker U-Bahn gesehen


Google Co-Founder Sergey Brin Sports the New Google Glasses at D

Da sieh mal einer an! Wer glaubt, die Google Glasses seien von der Alltagstauglichkeit noch weit entfernt, der wird jetzt von Google-Mitbegründer Sergey Brin persönlich eines Besseren belehrt. Der wurde jetzt in der New Yorker U-Bahn gesichtet – mit einem Google Glass-Modell auf der Nase.

Man muss es ja so sagen: Das eigentlich Sensationelle an dieser Meldung ist meiner Meinung nach nicht, das Sergey Brin mit Google Glass auf der Nase durch die Gegend zieht. Wenn ich ein hohes Tier bei Google wäre und die Dinger mein persönliches Steckenpferd wären, würde ich das ganz genauso machen. Nein, die wirkliche Sensation ist, dass Sergey Brin so bewundernswert bescheiden ist und U-Bahn fährt. Denn der gute Mann ist Multimilliardär und würde ich über seinen Kontostand verfügen, würde ich mich wohl nur noch vom privaten Limousinenservice (oder selbst fahrenden Autos) durch die Gegend karren lassen.

Aber Mister Brin hat wohl die Verbindung zum einfachen Mann auf der Strasse nicht verloren, was auch sein äußerst einfach gehaltenes Outfit beweist, mit dem er am gestrigen Sonntag in Brooklyn, New York die Google Glasses spazieren fuhr und dabei prompt von Twitter-User Noah Zerkin erkannt und abgelichtet wurde:

Was wohl in der gelben Tüte drin ist? Die nächste Google-Innovation? Ein Laserkanonen-Aufsatz für Google Glass? Oder einfach nur eine Klappstulle fürs Hungerchen zwischendurch? Fragen über Fragen…
Auf alle Fälle schön zu sehen, dass ein ausgewählter Kreis von Leuten die Google-Brille schon tatsächlich im Alltag im Einsatz hat. Auch auf der CES 2013 gab es seitens der androidnext-Reporter manche Glass-Sichtungen zu vermelden, deren Träger allerdings nicht identifiziert werden konnten. Wir sind gespannt, wo die Augmented-Reality Brille ihren nächsten Einsatz haben wird. Und ob jetzt ein Haufen Nerds die U-Bahn in Brooklyn auf und abfahren, in der Hoffnung Sergey Brin über den Weg zu laufen.

Quellen: @noazark [via TheNextWeb]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 12 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel