Artikel empfehlen

Galaxy Nexus: Controller aus Game Boy und Wiimote als Fan-Mod


10.01.2013, 08:38 Uhr

game-boy-galaxy-nexus-gamepad

Oft muss man den Hut ziehen vor dem Einfallsreichtum, mit dem manche Bastler ihre Android-Geräte erweitern – sowohl Software- als auch Hardware-Seitig. Ein weiteres Beispiel ist nun in einem YouTube-Video zu sehen: Aus einem Game Boy-Gehäuse, einer Wiimote und einem Gehäuse-Case hat ein Amerikaner eine Gamepad-Erweiterung für sein Galaxy Nexus zusammengebaut.

In diesem Video sieht man die finalisierte Hardware-Mod und ein Testspiel von Donkey Kong Country auf dem Gerät, das aus dem Gehäuse des Game Boy und der Wiimote als „Hardwaregeber“ für das Bluetooth-Pad besteht.

Wer mit dem Gedanken spielt, dieses nachzubauen oder zumindest wissen möchte, wie der Macher den Umbau durchgeführt hat, findet eine Anleitung auf der Website Instructables. Einziger Nachteil ist, dass der Game Boy nur zwei reguläre Steuertasten hat. Wer aber sowieso noch einen alten, defekten Game Boy bei sich herumzuliegen hat, kann ihm auf diese Weise zumindest wieder Leben einhauchen und ältere Games aus der NES- und Game Boy-Ära per Emulator genießen. Außerdem: Cool ist so ein Projekt so oder so.

Quelle: Instructables [via reddit]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 3 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel