Artikel empfehlen

Fujitsu Stylistic S01: Seniorenhandy mit Android kommt nach Europa


19.02.2013, 17:37 Uhr

fujitsu-stylistic-s01

Ältere Menschen haben andere Ansprüche an ein Telefon als die mit entsprechenden Technologien sozialisierte Jugend: Ein Seniorenhandy muss einfach bedienbar sein, über große Tasten verfügen und nach Bedarf lauter sein als ein reguläres Telefon, um auch von Menschen mit Hör- oder Sehschwäche verwendet werden zu können. Nachdem es bereits zahlreiche Festnetzgeräte und Handys für Senioren am Markt gibt, kommt nun auch ein erstes Android-Smartphone nach Europa, das speziell für ältere Menschen gedacht ist.

Bereits 2012 stellte die japanische Firma Fujitsu ihr Senioren-Smartphone Raku Raku F-12D in Japan vor, nun soll das Gerät unter dem Namen Stylistic S01 auch nach Europa kommen; zunächst nach Frankreich. Dieses verfügt über ein 4-Zoll-Display mit der Auflösung von 800 x 480 und eine 1,4 GHz-Single Core-CPU. Intern hat das Smartphone 4 GB Speicher verbaut, der aber auch mithilfe von micro SD-Karten erweitert werden kann. Die Kamera löst mit 8 MP auf. Der Akku des Stylistic S01 misst 1.800 mAh, zudem ist das Gerät staub- und wasserabweisend.

Soweit nichts Außergewöhnliches. Interessant ist allerdings die Benutzeroberfläche: Der Skin für die unterliegende Android-Version 4.0 besitzt große Kacheln auf dem Homescreen, die eine Mischung aus Android-Widgets und Windows Phone-Tiles darstellen. Auf diesen liegen in einem einheitlichen Layout und mit markanten Symbolen versehen die Basis-Funktionen des Telefons: Anrufe, Nachrichten, Mails, das Telefonbuch und der Wetterbericht.

Mit einem gesonderten Sicherheits-Button kann das Fujitsu-Gerät mithilfe lauter Geräusche im Notfall das Umfeld alarmieren. In der Telefon-App verbirgt sich ein weiteres innovatives Feature: Die Stimme eines Gesprächspartners kann auf Wunsch verlangsamt werden, sodass sie besser zu verstehen ist. Fujitsu wirbt damit, dass man im Gegensatz zu regulären kapazitiven Touchscreens Druck auf den Bildschirm ausüben muss, damit dieser reagiert, um versehentliche Berührungen zu vermeiden — resistiv ist der Screen aber dennoch nicht.

Das Fujitsu Stylistic S01 ist in Europa wie eingangs erwähnt vorerst nur für den französischen Markt angekündigt — dort soll es im Juni beim Provider Orange erscheinen. Über einen Start im deutschsprachigen Bereich ist noch nichts bekannt, wir werden aber darüber informieren, falls sich das ändert.

Habt ihr ältere Verwandte? Wäre ein solches Gerät etwas für sie? Oder gar für euch? Sagt’s uns — in den Kommentaren.

Quelle: Fujitsu-Pressemitteilung [via The Verge]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 3.88 von 5 - 8 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel