Artikel empfehlen

Falcon Pro: Preis des Twitter-Clients auf 100 Euro angehoben


26.02.2013, 15:27 Uhr

falcon-pro-android-twitter-client-100-euro

Der Twitter-Client Falcon Pro erreichte kürzlich das Limit von 100.000 User-Tokens bei Twitter und ist somit nach den neuen Nutzungsbedingungen von Twitter für neue Nutzer unbrauchbar. Damit Neunutzer die App nicht kaufen und frustrierte Ein-Stern-Bewertungen hinterlassen, griff Entwickler Joaquim Vergès nun zu einem ungewöhnlichen Mittel: Er erhöhte den Preis kurzerhand auf 100 Euro.

Seit der Einführung im vergangenen Herbst wird Twitter für seine restriktive API-Politik gerügt, auch wir konnten dieser absurden Maßnahme wenig abgewinnen. Eine befriedigende Antwort auf die Frage, warum man für Clients von Drittanbietern eine Beschränkung von 100.000 Nutzern einführte, bleibt das Unternehmen aber bis heute schuldig. Jüngst erreichte die aufstrebende Anwendung Falcon Pro dieses Limit, woraufhin ihr Entwickler Joaquim Vergès eine Petition startete und Twitter direkt um mehr Benutzer-Tokens bat (wir berichteten). Die Antwort folgte auf dem Fuße:

Sinngemäß sagt Twitter also, dass Vergès’ Anwendung keinerlei Mehrwert gegenüber dem eigenen Client biete. Dieses Argument ist gleichermaßen subjektiv wie fraglich, bevorzugen doch viele Nutzer das Holo-orientierte Design Falcon Pros sowie die klare Trennung von Mentions und Direktnachrichten, die Twitters klassischer Aufteilung entspricht.

Dass der Entwickler sich trotz der Blockade durch Twitter nicht geschlagen gibt, zeigt seine letzte Aktion: Statt die App frustriert aus dem Play Store zu entfernen, erhöhte er heute kurzerhand ihren Preis von 75 Cent auf 100 Euro. Dies soll in erster Linie dazu dienen, neue Benutzer vom Download abzuhalten, welche den Client ohne neue Tokens nicht nutzen und ihn mangels Verständnis schlecht bewerten könnten. Darüber hinaus zeigt es auch, dass Vergés die Hoffnung allen Widrigkeiten zum Trotz nicht aufgegeben hat und weiterhin auf eine Einigung mit Twitter hofft. Wir verfolgen die weiteren Entwicklungen gespannt.

Download: Falcon Pro (100 Euro)
Falcon Pro (100 Euro) qr code

Nutzt ihr Falcon Pro? Oder bevorzugt ihr den Client von Twitter selbst? Schreibt uns in den Kommentaren, wo ihr jeweils Vor- und Nachteile seht.

Quelle: Falcon Pro im Play Store [via Android Police]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 4 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel