Artikel empfehlen

Facebook-App: Betatester gesucht


28.06.2013, 16:28 Uhr

facebook-beta-test

Die Facebook App ist sicher eine der meist genutzten Anwendungen überhaupt. Jetzt hat der Social-Media-Gigant mitgeteilt, dass experimentierfreudige Mitglieder mit Android-Geräten als Tester für neue Betaversionen der offiziellen App gewonnen werden sollen. So soll auf breiter Basis Feedback zu neuen Features, Stabilität und Performance gesammelt werden, das in die für die Veröffentlichung bestimmten, neuen Versionen einfließen soll.

Ragavan Srinivasan, Product Manager für Facebook für Android, hat dazu in einem Blogpost geäußert, dass man sich von dem Beta-Tester-Programm verspreche, vor der Veröffentlichung eines neuen Releases Daten und Feedback von mehr Nutzern zu erhalten, die ein größeres Spektrum an Geräten mit mehr unterschiedlichen Versionen von Android gleichsam bereits stellen würden. Das Ziel sei es, künftig performantere und zuverlässigere Updates für die App ausrollen zu können als bisher.

Um die Beta-Releases unter die Leute zu bringen, bedient Facebook sich des neuen Features für Betatests im Play Store und erklärt dazu, dass die Nutzer, die dem Testprogramm beigetreten sind, jeden Monat eine kleine Anzahl von Fixes und neuen Features für ihre App erhalten würden. Die App soll dann wie gewohnt benutzt werden, wobei Facebook darum bittet, Fehler und Probleme zu melden. Da einige der neuen Features sich zu diesem Zeitpunkt noch in der Entwicklung befänden, sei damit zu rechnen, dass die App nicht so stabil laufe wie gewohnt. Das Feedback sei entscheidend für den Erfolg der Aktion und daher hochwillkommen.

Und wie wird man Facebook-Betatester? Erstaunlicherweise muss man dazu zunächst dieser Google Gruppe beitreten. Diesen Schritt hat Google nämlich zur zwingenden Voraussetzung für Entwickler gemacht, da es so Kenntnis von sämtlichen Google-IDs der Teilnehmer erhält, die wiederum erforderlich sind, damit die Beta-Updates über den Play Store an die Tester verteilt werden können. Danach (!) muss man noch unter diesem Link bestätigen, dass man tatsächlich an dem Testprogramm teilnehmen möchte.

Hat meine eine herkömmliche, stabile Version der Facebook-App auf seinem Gerät, besteht nun die Chance, dass im Play Store ein Update auf eine Betaversion angeboten wird. Das Gleiche geschieht auch ohne den Besuch des Play Store, soweit man die automatischen Updates für die Facebook-App aktiviert hat. Feedback kann man dann in der Google Gruppe oder der entsprechenden Facebook Gruppe hinterlassen.

Quelle: AndroidOS.in

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 1 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel