Artikel empfehlen

droidcon Berlin 2013: Vom 7. bis zum 10. April im Kosmos


06.02.2013, 18:57 Uhr

droidcon-berlin-2103

Die droidcon ist die größte unabhängige internationale Android-Entwicklerkonferenz, auf der Developer nicht nur die Möglichkeit haben, sich untereinander kennenzulernen und auszutauschen, sondern auch zahlreichen Vorträgen lauschen und wichtige Kontakte zu großen wie kleinen Unternehmen knüpfen können — und umgekehrt. Die diesjährige Berliner Ausgabe der droidcon findet im traditionsreichen ehemaligen Kosmos-Kino statt und wird von androidnext als Medienpartner begleitet.

Bereits im vergangenen Jahr waren wir auf der droidcon 2012 unterwegs und lieferten euch von dort aus unter anderem ein weltexklusives Hands-On des die Sony Xperia sola — ja, solche Entdeckungen kann man auf der Entwicklerkonferenz machen, denn auch die großen App-, Chip- und Smartphone-Hersteller haben die droidcon inzwischen als wichtiges Forum für sich entdeckt und fest in ihren Kalendern vermerkt.

Zum fünften Mal findet die Konferenz nun in Berlin statt und zur Feier des kleinen Jubiläums wechselt man die Location: Vom 7. bis zum 10. April wird sich im ehemaligen Kosmos-Kino auf der berühmten Karl-Marx-Allee im Berliner Stadtteil Friedrichshain alles um Android-Entwicklungsthemen drehen. Und auch wir bauen unsere Berichterstattung aus der Developer-Szene weiter aus und fungieren 2013 erstmalig als Medienpartner für die droidcon. Das bedeutet konkret, dass ihr nicht nur auf androidnext in den nächsten Wochen in regelmäßigen Abständen mit News und Infos zur Konferenz im April versorgt werdet, auch auf den droidcon-Präsenzen auf Facebook, Google+ und Twitter werden wir euch, gemeinsam mit den Veranstaltern über alle relevanten Themen und Neuigkeiten zur droidcon 2013 auf dem Laufenden halten.

Erste Infohäppchen haben wir aber schon jetzt für euch: So wird die diesjährige droidcon ganz allgemein den Trend zur Professionalisierung der Android-Entwicklung fortsetzen und den Fokus auch auf Android als Betriebssystem für Geräte jenseits von Smartphone und Tablet legen — zum Beispiel mit dem vendScreen oder den Navigationssystemen von Parrot, die auf Android setzen. Außerdem wird es mit dem öffentlich zugänglichen Android Games-Pavillon vor den Toren der droidcon auch einen Showroom für aktuelle Entwicklungen im Gaming-Bereich geben. Das vollständige Programm des Events wird in der nächsten Woche auf der droidcon-Webseite einzusehen sein — wie die Organisatoren uns verraten haben, dürfen wir uns auf einige Überraschungen freuen.

Wer das jetzt genauso spannend findet wie wir, der kann sich mit etwas Glück kostenlosen Eintritt zur droidcon sichern: Gemeinsam mit den Organisatoren verlosen wir zwei 4-Tagestickets im Wert von je 199 Euro. Alles was ihr dafür tun müsst, ist uns Vorschläge für europäische Games-Entwickler zukommen zu lassen, die ihre gerne auf der droidcon sehen oder gar treffen würdet. Schickt uns eure Kandidaten bis morgen Mittag, 12:00 Uhr per E-Mail mit dem Betreff „droidcon 2013“ an androidnext.de@gmail.com; unter allen Einsendern verlosen wir die beiden Tickets dann nach dem Zufallsprinzip. Viel Glück!

[Update]: Das Gewinnspiel ist vorbei, die Gewinner stehen fest: Über je ein 4-Tagesticket für die droidcon 2013 in Berlin freuen dürfen sich Simon O. und Manuel K. — Glückwunsch, wir sehen uns im April im Kosmos (Vorher werden wir euch aber noch einmal per E-Mail kontaktieren).[/Update]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 4 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel