Artikel empfehlen

CyanogenMod 10.1: Codebasis steht, Verbesserungen für Launcher, Quick-Settings in Arbeit


16.12.2012, 11:27 Uhr

i-love-cyanogenmod

Die Arbeit an CyanogenMod 10.1 auf Basis von Android 4.2 machen große Fortschritte. Nachdem das Rebranching abgeschlossen ist, zeigen die Devs nun erste Verbesserungen, die die Custom Firmware gegenüber der Basis-Version von Android auszeichnet, unter anderem neue Einstellungen für den Trebuchet-Launcher.

Android 4.2 ist bekanntermaßen nicht perfekt. Gut, dass sich die Dev-Community zumindest einiger der Probleme annimmt und weitere nützliche Funktionen integriert. Eine kleine Übersicht über die Ereignisse der letzten Tage im Bereich der CyanogenMod:

CyanogenMod 10.1-Codebasis

Das Team der CyanogenMod hat am Donnerstag angekündigt, dass das „Rebranching“ abgeschlossen ist, also die Übernahme der notwendigen Modifikationen von CM 10/Android 4.1 in den Codestamm von CM10.1/Android 4.2, um kompilierbar zu sein. Soll heißen: Die Basis für eine florierende Arbeit am Code ist gelegt. Bereits jetzt kann aus dieser Branch CM 10.1 für das Nexus 4 und Nexus 10 kompiliert werden, Unterstützung für weitere Geräte und die unvermeidlichen Nightly Builds werden folgen, sobald die für die Einzelgeräte verantwortlichen Personen und Teams entsprechende Branches in ihren Repositories eingerichtet haben.

Quick Settings

cyanogenmod quick settings

Die Arbeit an den verbesserten Quick Settings (wir berichteten) geht derweil voran, sie sind jetzt bereits gemerget und damit in jeder aktuellen CM 10.1 verfügbar. Es gibt neue Settings, so genannte Dynamic Tiles, die nicht immer eingeblendet sind und eine große „+“-Schaltfläche, mit der man einfach neue Tiles hinzufügen kann.

Trebuchet Launcher

cyanogenmod 10.1 trebuchet launcher

Der CyanogenMod-Launcher Trebuchet wird mit CM 10.1 einige neue Optionen erhalten – neue Übergangsanimationen im Homescreen und einen vertikalen Drawer zum Beispiel. Am interessantesten aus unserer Sicht ist die Option „Wallpaper Quick Render“. Mit einem Hack soll dabei die Performance beim Scrolling mit statischen Hintergrundbildern massiv verbessert werden.

SMS als gelesen markieren

cyanogenmod mark sms read

Eine kleine, aber nützliche Neuerung, die schon am vergangenen Wochenende bekannt geworden ist, ist die Möglichkeit, SMS per Benachrichtigung als gelesen zu markieren.

Was ist euer Lieblingsfeature aus der CyanogenMod, egal ob neue oder bestehende Funktion? Eure Meinungen in die Kommentare.

[via Google+, (2), (3), (4)]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.42 von 5 - 12 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel