Artikel empfehlen

CES 2013: Blooper, Outtakes, Versprecher und Blödsinn


24.01.2013, 17:02 Uhr

CES2013-Outtakes

Die CES 2013 ist nun schon wieder seit beinahe zwei Wochen vorbei — was bleibt, sind nicht so viele neue Geräte und Erkenntnisse, wie erhofft — und jede Menge Versprecher und Blödsinn, den/die das androidnext-Außenteam vor Ort in Las Vegas produziert hat. Und weil die ja immer viel mehr Spaß machen, als das ganze ernsthafte Videomaterial, das wir zuvor über den großen Teich geschickt haben, präsentieren wir euch an dieser Stelle nun (fast) alle Blooper und den gesammelten Schabernack aus knapp einer Woche USA im Schnelldurchlauf.

Man mag es kaum glauben, aber Kollege Lukas und ich versprechen uns zuweilen vor der Kamera. Oder es fehlen uns einfach die Worte. Oder wir haben am Ende eines tollen Videos plötzlich vergessen, wer wir sind, wo wir sind und für wen wir eigentlich arbeiten. Das ist zuweilen ein bisschen ärgerlich, meistens aber ziemlich unterhaltsam — zumal für unbeteiligte Dritte. Und weil wir euch ja allen voran unterhalten wollen (Wer braucht schon seriöse Informationen ..?), freuen wir uns, euch auch diesmal wieder zum Abschluss unserer CES-Berichterstattung, quasi als leckeres Dessert, unseren Zusammenschnitt der spaßigsten Momente aus Vegas servieren zu dürfen — wir haben uns beim Anschauen nochmal herzlich kaputtgelacht; wir hoffen, euch geht es ebenso:


    YouTube-Logo

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals fürs treue und fleißige Verfolgen unsere CES-Berichterstattung auf androidnext.de, auf YouTube, Facebook und Google+. In ein paar Wochen steht ja dann schon wieder der MWC in Barcelona an und wir versprechen jetzt schon mal, uns auch in der katalanischen Hauptstadt fleißig zu versprechen und uns vor laufender Kamera zum GorillaAffen zu machen — falls die Hersteller in Spanien wieder nix Dolles zu zeigen haben, ist dann wenigstens für Amüsement gesorgt.

In diesem Sinne, bleibt uns gewogen!

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.86 von 5 - 14 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel