Artikel empfehlen

Audio-Latenz unter Android: Interview mit Matthias Krebs vom DigiEnsemble [droidcon 2013]


10.04.2013, 17:33 Uhr

matthias-krebs-digiensemble

Warum gibt es eigentlich so viele gute Musik-Apps für iPhone und iPad, aber so wenige für Android-Tablets und -Smartphones? Einer der wichtigsten Gründe dafür ist nach wie vor die so genannte Audio-Latenz. Im Interview auf der droidcon 2013 erläutert Matthias Krebs vom Mobilgeräte-Orchester DigiEnsemble das Problem.

Googles Android-OS mag in vielen Bereichen zu Apples iOS aufgeschlossen haben. In einem Bereich hinkt es aber dann aber doch noch gewaltig: der Audio-Latenz. Aufgrund der hohen Verzögerungen zwischen Touchscreen-Eingabe und Soundausgabe ist es somit nahezu unmöglich, mit Android-Geräten Live-Musik zu machen. Seit Android 4.1 Jelly Bean hat sich das Problem zwar etwas gebessert – eine App wie GarageBand auf den Apple-Mobilgeräten ist aber unter Android nach wie vor undenkbar.

Zum Thema Audiolatenz haben wir uns im Rahmen der droidcon mit Matthias Krebs unterhalten, der 2010 in Berlin das DigiEnsemble gegründet hat – ein Orchester, das nur auf Tablets und Smartphones musiziert. Auf der droidcon 2013 gab er eine Einführung in die „App Music“, mitsamt der damit zusammenhängenden Probleme.


    YouTube-Logo

Erfreulicherweise ist das DigiEnsemble durchaus offen gegenüber Android – die Latenz-Probleme ließen es jedoch bislang höchstens zu, Android-Geräte als Sequencer zu verwenden, wie das Samsung Galaxy S2 am Anfang und Ende dieses Videos:

Reguläre, live gespielte „Instrumente“ wie in diesem, ziemlich beeindruckenden, Stück von Bach, müssen leider weiterhin auf Apple-Geräten ausgeführt werden:

Also Google, gebt euch Mühe mit den Latenzen, dann klappt’s auch mit den Android-Smartphones im Orchester. Wir würden uns freuen, in Key Lime Pie weitere Verbesserungen an dieser Front zu sehen.

Weitere Stücke, Infos zum DigiEnsemble und Konzerttermine findet man auf digiensemble.de.

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.43 von 5 - 7 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel