Artikel empfehlen

ASUS Padfone Infinity A86: Snapdragon 800 und ein heftiger Preis


30.08.2013, 16:42 Uhr

Padfone-a86-a

Im Herbst des vergangenen Jahres hatte ASUS mit dem Padfone 2 die ausgezeichnete Weiterentwicklung seines Smartphone-in-Tablet-Konzepts vorgestellt, auf dem MWC 2013 folgte dann das Padfone Infinity, eine aufgehübschte und vor allem Prozessor-seitig verstärkte Version mit Snapdragon 600-Chipsatz. Nun scheint es, als würden die Taiwaner schon im September eine abermals getunte Variante des Steckbaukastens auf den Markt bringen — der mit einem Snapdragon 800 läuft und die bereits hohen Preissphären der Vorgänger noch durchbricht.

So innovativ, attraktiv und technisch hochwertig die Padfones von ASUS auch sind und waren, sie hatten alle ein großes Problem: ihren Preis. Mit Anschaffungskosten, die weit jenseits der 700 Euro lagen (und teilweise immer noch liegen, der allgemeine Preisverfall scheint den Padfones nichts anhaben zu können), fanden die Smartphone-Tablet-Kombos kaum Abnehmer.

Und dennoch scheint ASUS in Sachen Padfone nicht klein beigeben zu wollen: Seit vorgestern schwirren Sichtungen eines „New Padfone Infinity“, also einer erneut aufgerüsteten Version der aufgerüsteten Version des Padfone 2, die erst im Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt wurde und unseres Wissens nur sehr tröpfchenweise in den hiesigen Verkauf gegangen ist, durchs Netz. Dieses A86 genannte Modell soll nun mit einem Snapdragon 800-Chipsatz ausgestattet sein und in den Farben Schwarz und Weiß — oder ist das Silber und Stahlgrau? — erhältlich sein, wie die geleakten Fotos der taiwanischen Seite ePrice illustrieren:

Padfone-a86-back

Soweit so gut — was uns an dieser Meldung nur abermals schockiert, ist der kolportierte Preis für das neue Infinity: 10.009 Yuan soll die Kombo kosten, wenn sie noch Mitte September in Taiwan in den Verkauf gehen soll; das sind umgerechnet mehr als 1.200 Euro! ASUS scheint also den von uns als Pferdefuß des Konzepts ausgemachten Mangel — den zu hohen Preis — gänzlich anders zu bewerten.

Nun gut, noch ist dieses Preisschild nicht offiziell — wir sind gespannt, ob wir das neue Padfone Infinity auf der IFA 2013, die nächste Woche in Berlin beginnt, zu Gesicht bekommen werden und ob wir dann auch finale Informationen zum Preis erhalten.

Quelle und Bilder: ePrice [via Android Community]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 3.40 von 5 - 5 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel