Artikel empfehlen

ASUS PadFone 2: Finale Specs geleakt?


21.09.2012, 13:33 Uhr

padfone-2-leak

Gestern überraschte uns die Meldung, ASUS wolle den Nachfolger des dieser Tage hierzulande erst so langsam in den Handel kommenden PadFone, schon am 16. Oktober auf einem Doppelevent in Mailand und Taipeh vorstellen. Zwar waren wir zunächst äußerst skeptisch, ob dies wirklich glaubwürdig sei – nun erreichen uns aber eventuell schon die finalen Spezifikationen des PadFone 2, die von der Verpackung der Gerätes abfotografiert wurden.

Sollte ASUS das PadFone 2 doch schon fertig haben? Wie einige unserer Leser nach unserer eher skeptischen Meldung von gestern Abend korrekt angemerkt haben, liegt dies durchaus im Rahmen des Möglichen: So wären seit der Vorstellung des Vorgängers auf dem MWC 2012 im März bis zur kolportierten Präsentation des PadFone 2 am 16. Oktober rund 7 Monate, was dem Zeitraum der zwischen Transformer Prime und Transformer Pad Infinity entspräche. Überdies könnte es sich bei der Meldung von Anfang September, nach der ein PadFone 2 erst Ende 2013 erscheinen sollte, auch schlicht um einen (Übersetzungs)Fehler gehandelt haben. Außerdem steht ja auch Weihnachten vor der Tür …

Wir sind also bereit, unsere ungläubigen Augen zu wischen und einzugestehen uns, geirrt zu haben: Das PadFone 2 scheint wird wirklich schon am 16. Oktober offiziell werden. Zumal jetzt auch noch ein Foto von der Rückseite der Umverpackung des Smartphones geleakt ist, das dessen finale Specs verrät.

Im chinesischen Forum Mobile01 ist oben stehendes Foto von Nutzer cj1024 gepostet worden – die Modellbezeichnung A68 korrespondiert jedenfalls mit der des ersten Padfone, das auf den internen Rufnamen A66 hört. Ausgehend davon, dass diese Packung also wirklich zum PadFone 2 gehört, dürfen wir mit dem erwarteten Snapdragon S4 Pro mit vier Kernen rechnen, weiterhin mit einem 4,7 Zoll großen, mit 1280 x 720 Pixeln auflösenden Super IPS+-Display, LTE und 2GB RAM. Und einer brachialen 13 MP-Kamera.

Was uns etwas stutzig macht, ist das Symbol für den Screen, das zwar mit „Super IPS+ HD“ untertitelt, aber mit Super AMOLED beschriftet ist – schlampige Arbeit der Verpackungsdesigner oder doch ein Hinweis auf einen Fake? Die Geburt des PadFone 2 bleibt also weiterhin von Widersprüchen und Geheimnissen umgeben …

Was haltet ihr von diesen Spezifikationen – echt oder gefälscht? Und wenn sie genuin sind, wäre das Gerät eine interessante Kaufoption für euch?

Mobile01 [via Engadget]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.33 von 5 - 3 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • http://www.androidnext.de/news/asus-padfone-2-smartphone-tablet-hybrid-im-video-und-fotos/ ASUS Padfone 2: Smartphone-Tablet-Hybrid im Video und Fotos

    [...] sogar in einigen Belangen die Nase vorn – zumindest wenn sich die bereits vor Wochen geleakten technischen Daten [...]

Verwandte Artikel