Artikel empfehlen

ASUS MeMO Pad ME172V: Günstiges 7 Zoll-Tablet ab morgen vorbestellbar


31.01.2013, 18:41 Uhr

asus-momo-pad-171e

Auf der CES 2012 hatte ASUS mit dem MeMO Pad 380T ein 7 Zoll-Tablet zu einem unglaublich günstigen Preis vorgestellt — dieses wurde allerdings kurz darauf eingestellt und als Nexus 7 wiedergeboren. Mit dem ASUS MeMO Pad ME172E wurde jüngst nun eine noch günstigere Alternative vorgestellt, die ab morgen vorbestellt werden kann und schon ab nächster Woche ausgeliefert wird.

Über Facebook hat ASUS gerade verkündet, dass das bereits vor zwei Wochen angekündigte ASUS MeMO Pad ME172V ab morgen auch in Deutschland bei ausgewählten Online-Händlern vorbestellt werden kann. Ausgeliefert wird das Tablet dann bereits ab nächster Woche. Der Preis liegt wie angekündigt bei 149 Euro. Ob der drei Farbvarianten weiß, grau und rosa sollte für jeden Geschmack das Richtige Modell dabei sein.

Optisch erinnert das ASUS MeMO Pad ME172V sehr stark an das Nexus 7 und sogar der Preis liegt unter dem mit Google zusammen entwickeltem 7 Zoll-Tablet – allerdings sind die Ähnlichkeiten damit auch schon erschöpft: Wo das Nexus 7 von einem Tegra 3-Quad Core-Prozessor mit ausreichend Leistung versorgt wird, kommt im MeMO Pad mit dem Wondermedia VIA WM8950 ein auf 1 GHz getakteter Single Core-Prozessor zum Einsatz. Ob dieser über ausreichend Kraftreserven auch für anspruchsvollere Anwendungen verfügt, darf angezweifelt werden.

Auch das Display besitzt mit 1024 x 600 Pixeln eine etwas geringere Auflösung als das Nexus 7. Das MeMO Pad wird mit 16 GB internem Speicher (durch microSD-Karte erweiterbar) ausgeliefert, der Akku zählt 4270 mAh und als Betriebssystem kommt Android 4.1 zum Einsatz.

Denkt ihr, dass das ASUS MeMO Pad eine Käuferschicht finden wird, oder hätte ASUS lieber für einen etwas höheren Preis eine bessere Ausstattung verbauen sollen? Ab in die Kommentare mit eurer Meinung.

Quelle: Facebook [via TabTech]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.63 von 5 - 8 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel