Artikel empfehlen

ASUS Fonepad: Tablet mit Telefonfunktion kann vorbestellt werden


04.03.2013, 16:02 Uhr

asus-fonepad

Mit dem ASUS Fonepad und dem Galaxy Note 8.0 wurden auf dem MWC zwei Tablets präsentiert, mit denen man auch telefonieren kann. Nachdem das ersteres bereits vorbestellt werden kann, wird nun auch das Fonepad bei einem ersten Online-Händler gelistet.

ASUS hat mit dem Fonepad ein durchaus spannendes Tablet auf dem MWC präsentiert, das nicht nur durch seine Telefonfunktion interessant ist. Zwischen dem 7 Zoll-IPS-Display mit 1280 x 800 Pixel-Auflösung und der sehr schicken Alurückseite schlägt ein Intel Atom Z2440-Prozessor. Dabei handelt es sich zwar um einen Single Core-Chipsatz, der aber über Hyperthreading (also gegebenenfalls zwei virtuelle CPU-Kerne) verfügt und in einem ersten AnTuTu-Benchmark immerhin knapp 8.000 Punkte erzielen konnte. Somit dürfte das FonePad ausreichend Leistungsreserven für alltägliche Aufgaben besitzen. Der 4.270 mAh starke Akku dürfte durch die energieeffiziente Bauweise der Intel-Chipsätze lange halten und der interne Speicher von 16 GB kann durch eine micro SD-Karte erweitert werden.

Comtech listet das ASUS Fonepad mit 16 GB internem Speicher zum von ASUS angekündigten UVP von 229 Euro – das Fonepad wird in den Farbvarianten Champagne Gold und Titanium Grey angeboten. Als anvisierten Liefertermin gibt Comtech ca. 4 Wochen an, was sich mit den Angaben von ASUS deckt, laut derer das Fonepad ab April erhältlich sein soll.

Falls ihr nicht sicher seid, ob dieses günstige Tablet überhaupt spannend für euch ist und ob man tatsächlich mit solch einem Gerät telefonieren können muss, könnt ihr euch nochmals unser Hands-On-Video vom Mobile World Congress zu Gemüte führen.


    YouTube-Logo

Gefällt euch das Fonepad, oder braucht ihr keine Telefoniuefunktion an eurem Tablet? Sagt’s uns, in den Kommentaren.

[via TabTech]

>> ASUS Fonepad bei Comtech vorbestellen: Champagne Gold | Titanium Grey

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.55 von 5 - 11 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel