Artikel empfehlen

Android Wallpapers: Handverlesene Sammlung von Hintergrundbildern


25.02.2013, 18:21 Uhr

android-wallpapers-desktop

Ach was sind wir schon wieder im Stress wegen der eben erst gestarteten Messe in Barcelona. Zeit, sich zurückzulehnen und den nahenden Feierabend mit dem Wahren, Schönen und Guten zu empfangen. Nein, philosophiert wird ein andermal, wir werfen stattdessen einen Blick auf die Seite mit der hübschen Domain androidwallpape.rs, eine am Wochenende gestartete Sammlung ausgewählter Hintergrundbilder für den eigenen Androiden.

Manch einer unserer Leser wird wie ich viel Wert darauf legen, dass das Smartphone oder Tablet nicht nur möglichst viele Informationen am richtigen Ort zur richtigen Zeit anzeigt, sondern möchte beim Blick auf diese Informationen auch die Augen mit einem besonders schönen Design verwöhnen. Nun kann man die Hardware seiner Geräte nur schwerlich verändern, doch Android ist seit jeher für seine Flexibilität und Anpassbarkeit im Bereich der Software bekannt. Neben diversen ästhetischen Modifikationen wie Launchern, Icon-Sets und dergleichen stellt vor allem die Suche nach einem passenden Wallpaper den Benutzer immer wieder vor eine Herausforderung.

Nicht, dass es an Wallpapersammlungen speziell für Android-Geräte mangelt, auch Apps, mit denen man durch ganze Galerien von Hintergrundbildern klicken und wischen kann, gibt es im Play Store zuhauf. Doch mangelt es vielen Apps nicht nur an ansprechendem Design, viele fordern unnötig viele Berechtigungen vom Androiden oder wirken durch plötzlich aufpoppende Werbung alles andere als Seriös. Auch die Auswahl an Wallpapers selbst lässt zu wünschen übrig: Häufig findet man lieblos zusammengewürfelte Konglomerate verschiedenster Auflösungen, teils mit Wasserzeichen und allermeistens ohne Hinweis auf den eigentlichen Urheber.

Dieses Problem möchte die Seite androidwallpape.rs nun aus der Welt schaffen, weshalb sie sich zum Ziel gesetzt hat, laufend hochauflösende, handverlesene Wallpapers mit Verweis auf den jeweiligen Autor verfügbar zu machen. Die Seite ist für Geräte jeder Größenordnung optimiert, präsentiert sich auf Smartphone und Tablet so schick wie auf dem Desktop. Während die Darstellung auf letzterem die volle breite des Bildschirms zur reihenweisen Darstellung der Bilder nutzt, werden diese auf mobilen Endgeräten sauber untereinander aufgelistet; per Klick auf das Wallpaper und dann auf den Titel kann jeder Hintergrund heruntergeladen werden.

android-wallpapers-mobil-compil

Beim Test der Seite auf Nexus 4 und Nexus 7 stieß ich auf einen seltsamen Fehler: Zwar konnte ich jedes Wallpaper herunterladen und in der Galerie betrachten, jedoch nicht als Hintergrundbild setzen oder in einer weiteren App öffnen. Dies scheint jedoch ein Einzelfall zu sein und mit der verwendeten inoffiziellen AOKP-Version zusammenhängen, bei den Kollegen mit Stock-Firmware und CyanogenMod 10.1 lief alles reibungslos. Ebenso konnte ich die Bilder über die integrierte Funktion des Stock-Browsers als Wallpaper verwenden.

Trotz dieser technischen Schwierigkeiten ist die Seite definitiv zu empfehlen. Wir hoffen, dass das Projekt noch länger bestehen bleibt und uns Android-Ästheten mit einwandfreier Ware beliefern wird. Als weitere Quelle für hübsche Android-Wallpapers haben wir in der Vergangenheit übrigens schon die entsprechende Sammlung von Romain Guy empfohlen.

Seid ihr beim Testen der Seite auf dieselben technischen Probleme gestoßen wie wir? Oder könnt ihr uns eine Alternative empfehlen? Tipps nimmt der Kommentarbereich entgegen.

androidwallpape.rs [via reddit]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.83 von 5 - 6 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel