Artikel empfehlen

androidnext-Blub! #30: Samsung Galaxy S4, App-Updates und Inzest


26.04.2013, 19:22 Uhr

Blub!-30

Da ist es also passiert, das vormals schnöde als Podcast bekannte Format, in dem Frank und ich uns mit Fremdwörtern in dieselbigen fallen, heißt ab sofort noch schnöder „Blub!“ — kurz zum Beispiel für „Beim Labern unterbrochene Bengel!“ oder aber auch „Bilateral und blöd!“ beziehungsweise „Bissig, lustig und beliebt!“; trifft irgendwie ja alles zu. Wofür Blub! in unseren albernen Köpfen sonst noch steht, wie es um unser und andere Reviews des Samsung Galaxy S4 bestellt ist, was Google gegen Facebook und WhatsApp hat und warum in Island Inzest künftig ein überholtes Konzept ist, erfahrt ihr im Video.

Das Samsung Galaxy S4 ist da — aber irgendwie doch nicht. Es ist schon auch toll, aber irgendwie doch nicht. Samsung hätte es schicker machen können, aber irgendwie doch nicht. Facebook und WhatsApp wollten Updates am Play Store vorbeischmuggeln, dürfen jetzt aber irgendwie doch nicht mehr, Swype gab es nie in Googles Appladen, jetzt aber doch und in Island gibt es ab sofort irgendwie keinen Inzest mehr — ihr merkt schon, einen bunten Themen-Blumenstrauß haben wir für den dieswöchigen Podca… äh, Blub! gezurrt, viel Spaß:


    YouTube-Logo

Wer die im Blub! angesprochenen Themen noch einmal in aller Ruhe konsumieren möchte, für den gibt es hier wie gehabt die entsprechenden Links:

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals ganz recht herzlich für das große Feedback sowie die vielen feinen Namensvorschläge und hoffen, alle Zuschauer können mit dem albernen Blub! leben — so sind wir eben. Hausaufgabe für diese Woche ist wie gesagt das Posten eurer Wünsche an unseren Test des Samsung Galaxy S4, wir werden versuchen, diese im Rahmen der Möglichkeiten zu erfüllen.

In diesem Sinne: schickes Wochenende, erholt euch und bis die Tage!

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 3.86 von 5 - 7 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel