Artikel empfehlen

Android-Dominanz: In Europa mit 70,4 % Marktanteil, iOS fällt auf 17,8 % zurück


02.07.2013, 17:49 Uhr

android-einkaufsberater

Neuesten Zahlen von Kantar Worldpanel ComTech zufolge dominiert das mobile Betriebssystem von Google den Markt in Europa weiter und kommt aktuell auf einen Anteil von 70,4 %, denen 17,8 % bei iOS gegenüberstehen. Damit ist Android auf dem alten Kontinent mehr als dreimal häufiger auf Smartphones und Tablets zu finden als die Alternative aus Cupertino. Weit abgeschlagen ist Windows Phone, das auf nur 6,8 % der mobilen Geräte installiert ist. Ganz anders sehen allerdings die Kräfteverhältnisse in den USA aus.

Der Boom und die deutliche Marktführerschaft von Android gegenüber seinen Konkurrenten in Europa ist zu einem erheblichen Teil dem durchschlagenden Erfolg von mit Android ausgestatteten Smartphones von Samsung in den letzten Jahren zu verdanken: Zurzeit stammt fast die Hälfte aller in Europa verkauften Smartphones vom Elektronikgiganten aus Korea.

Auch in den USA liegt Android mit 52 % vorne, konnte hier allerdings im letzten Jahr nur ein minimales Wachstum von 0,1 % verzeichnen — was nicht für iOS gilt, das zurzeit einen Anteil von 41,9 % hält und deutlich schneller wächst, dabei allerdings von einer Vertriebsvereinbarung mit dem viertgrößten US-Mobilfunkprovider T-Mobile profitiert. So habe T-Mobile, von dessen Kunden 28 % die Anschaffung der nächsten iPhone-Generation planen, genug Einfluss auf den Gesamtmarkt, um iOS einen kräftigen Schub zu verpassen, wie Paul Moore vom Marktforschungsinstitut Kantar Worldpanel ComTech ausführt. Windows Phone ist auch auf dem US-Markt abgeschlagen und konnte hier bisher nur 4,6 % der Käufer überzeugen (Vorjahr: 3,7 %).

Laut Moore stehe Samsung nach zwei Jahren des ungebremsten Wachstums nun vor der Herausforderung, seine Marktanteile u.a. gegen ein wiedererstarktes Sony behaupten zu müssen. So seien etwa in Großbritannien ca. 38 % der Käufer des Sony Xperia Z ehemalige Kunden von Samsung. Die Koreaner müssen sich nun verstärkt um die Markentreue ihrer Kunden bemühen, die immer noch deutlich unter der von Apple-Kunden liege.

Quelle: Business Insider

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.73 von 5 - 11 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel