Artikel empfehlen

Android-Charts: Die meistgelesenen androidnext-Artikel der Woche (KW 12/2013)


24.03.2013, 18:28 Uhr

HTC-One-Buttons

Die wilden HTC One- und Samsung Galaxy S4-Gerüchte und -News-Zeiten sind vorbei, beide Geräte nunmehr offiziell und jetzt müssen die Reviews und Verkaufszahlen zeigen, welcher der beiden Boliden der Smartphone-König 2013 werden wird. Dementsprechend geht es in den androidnext-Charts auch wieder etwas gemischter zu: Im Wochenrückblick offerieren wir heute einen bunten Blumenstrauß an Themen — vom neuen Play Store bis hin zu einem alternativen Launcher. Viel Spaß mit den meistgelesenen Artikeln der Vorwoche.

Den Einstieg auf Platz 10 legt der erwähnte Leak des kommenden Play Store hin: Funktionell scheint sich nicht viel zu ändern, dafür wird es ab einem noch nicht näher genannten Zeitpunkt in der Zukunft einen neuen Anstrich für Googles App-, Buch-, Musik-, Film- und bald wohl auch News- und Magazin-Laden geben.

Rang 9 schnappt sich ebenfalls Google — zusammen mit Motorola: Ein Posting eines Motorola-Beraters bei Google+ ließ mutmaßen, das kommende X Phone könnte unter Umständen und zu einem gewissen Ausmaß vom Kunden nach seinen Wünschen frei konfigurierbar sein. Wir glauben zwar nicht an eine individuelle Zusammenstellung der Hardware-Komponenten, aber möglicherweise darf man sein X Phone vor der Bestellung stylen.

Einer bislang nicht bestätigten Liste zufolge, bekommen die noch aktuellen Spitzengeräte von Samsung, Galaxy S3, Note II, Note 8.0 sowie Note 10.1 in allen Modellvarianten ebenso wie natürlich das nagelneue Galaxy S4 irgendwann in der Zukunft ein Firmware-Update auf Basis von Android 5.0 spendiert. Die 2011er-Geräte Note und S2 werden ebenso wie unter anderem das S3 mini, das Ace 2 und das S Advance immerhin noch bis Android 4.2.2 aktualisiert. Für diese an sich recht hoffnungsfroh stimmende Meldung gibt es Position 8.

Apropos Galaxy S4: Das hat mit seinem auf 1,9 GHz getakteten Snapdragon 600-Chipsatz im Geekbench mal locker 3163 Punkte in den virtuellen Asphalt gebrannt und rennt damit nicht nur dem Vorgänger und dem HTC One deutlich davon, sondern lässt auch das iPhone 5 zumindest nominell ziemlich alt aussehen — zur Belohnung gibt’s Platz 7 in den Charts.

Und noch mal Galaxy S4: Das kommt mit ziemlich viel offiziellem Zubehör daher, die wichtigsten Accessoires stellen wir euch auf Rang 6 vor.

Zurück zu Google: Auf Platz 5 erfahren wir, dass Google in naher Zukunft seine verschiedenen Messaging-Dienste unter einem Dach vereinen wird — wurde ja auch Zeit; nur der Name „Babble“ darf von uns aus ruhig noch einmal überdacht werden.

Der Chameleon-Launcher, der seinerzeit mit großen Worten angekündigt, von uns auch mit Spannung erwartet wurde, dann aber auf Tablets doch eher enttäuschte, ist wie versprochen inzwischen auch für Smartphones verfügbar — da scheint er den ersten Play Store-Bewertungen zufolge allerdings auch nicht besser zu sein, dennoch reicht es immerhin für Platz 4 in unseren Charts … ist ja auch was wert.

Ein Novum und Kuriosum gleichermaßen gibt es auf dem Bronzemedaillen-Platz zu bestaunen: Erstmalig in der Geschichte der androidnext-Charts schaffen es die androidnext-Charts selbst in die androidnext-Charts — auf Rang drei findet sich unsere letztwöchige Zusammenfassung der Vorwoche; das allgemeine Interesse am Samsung Galaxy S4 macht’s möglich!

Die Silbermedaille geht ebenfalls an Samsung — aber nicht an das S4, auch nicht ans S3, sondern an das 2011er Galaxy S2: Dessen TI OMAP-befeuerte I9100G-Variante hat inzwischen nämlich auch ein Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean erhalten.

Top of the Pops, King of the Hill, Master of the Universe und meistgelesener Artikel auf androidnext.de in der Kalenderwoche 12 ist indes eine Meldung zum HTC One: Dessen Softbuttonleiste registriert Touch-Eingaben nämlich über die gesamte Breite, auch auf Höhe des HTC-Logos — ein paar weitere Touchbuttons dürften den 4,7 Zoller also spätestens mit den ersten umfangreicheren Custom ROMs ereilen — freuen wir uns drauf.

Und damit verabschieden wir die KW 12 und freuen uns trotz der vermeintlichen Unglückszahl auf die anstehende 13te Woche des Jahres, in der — und so schließt sich der Kreis — unser Test des HTC One erscheinen wird, der dann bestimmt gute Chancen hat, am kommenden Ostersonntag Platz 1 in den Wochencharts zu belegen … wenn das Galaxy S4 nicht plötzlich auf 200 Euro UVP gesenkt, Android 5.0 vorgestellt oder Google Mail eingestellt wird. Warten wir’s ab. Schönen Sonntag Abend noch!

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 5 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel