Artikel empfehlen

Android-Charts: Die beliebtesten androidnext-Artikel der KW 36


09.09.2012, 18:09 Uhr

anext-Charts-kw36

Die IFA 2012 ist wieder vorbei, der Sommer verabschiedet sich so langsam und selbst unser Redaktions-Praktikant Lukas hat uns in der vergangenen Woche zum Abschied leise „Servus“ gesagt – eine also eher melancholische KW 36 liegt hinter uns. Schauen wir noch einmal kurz zurück, auf die Themen, die unsere Leser am meisten bewegt haben.

Auf Platz 10 der meistgelesenen androidnext-Artikel der vergangenen Woche finden wir etwas anachronistisch das alte Samsung Galaxy Note – das hat quasi zur Wachablösung und vor dem Rollout von Jelly Bean noch einmal ein Firmware-Update erhalten, welches die vom SGS 3 bekannte Nature UX auf den 5,3-Zoller bringt.

Das Abschiedsgeschenk unseres Praktikanten Lukas an unsere Nexus 7-bewährten Leser findet sich auf Rang 9 ein: Die fabulöse und umfassende Root-Anleitung für das Google-Tablet – danke Lukas!

Position 8 schnappt sich unverschämterweise Apple: Das Unternehmen klagt nun auch noch gegen Samsungs aktuelle Flaggschiffe Galaxy S3, Galaxy Note und Galaxy 10.1. Bleibt zu hoffen, dass die Jury in diesem Prozess dann nicht wieder aus den Drei Affen von Nikkō besteht.

An 7. Stelle dann das Gerücht über ein kommendes Motorola-Smartphone mit Edge-to-Edge-Display, das sich quasi mit dem wenig später vorgestellten RAZR M bewahrheitet hat. Interessanter Weise hat er der Artikel zu Motorolas neuen Geräten nicht in unsere Top Ten geschafft – da war das Gerücht wohl spannender, als die Realität …

Auf Rang 6 macht die beliebte App WhatsApp mal wieder wegen einer Sicherheitslücke negativ von sich reden: Diesmal ist es Hackern gar möglich, komplette Nutzer-Accounts zu kapern – wenn sich alle User sämtliche Schwachstellen WhatsApps dieser Art vergegenwärtigen würden, müssten sich die Provider wohl kaum noch Sorgen um die Zukunft der SMS machen. Aber was predige ich Wasser, nutze ja selber den Wei .. WhatsApp.

Das HTC One X darf sich über Android 4.1 Jelly Bean samt Sense 4.5 freuen – zumindest inoffiziell: Auf Platz 5 die Meldung über ein entsprechendes geleaktes Firmware-Update für das Flaggschiff der Taiwaner.

Knapp das Podium verfehlt hat auf Position 4 unser großer Einkaufsberater für den Monat September: Ob Smartphone oder Tablet, der geneigte Leser erfährt darin, welche Geräte aus Sicht der Redaktion aktuell besonders empfehlenswert sind.

Rang 3 hält mit der Firmware XXDLI1 ein Android 4.1 Jelly Bean-Leak für das Samsung Galaxy S3, der inzwischen aber auch schon wieder veraltet ist, da auf meinem eigenen Gerät seit heute bereits Version LI5 werkelt – und vom Leak der Version XXDLH9, die sich sogar den 2. Platz geschnappt hat, wollen wir gar nicht erst reden.

Da ist es doch umso erfreulicher, das wir auf Postion 1 eine unterhaltsam-kuriose Meldung finden: Die chinesischen Macher des Goophone i5, ein Android-Klon, dessen Design auf Leaks des kommenden iPhone von Apple basiert, haben angekündigt, Klage gegen Apple zu erheben, sollte das iPhone 5 schlussendlich wirklich so aussehen, wie die Manifestation aller Gerüchte es eben im Goophone i5 tut. Wir sind gespannt, ob Cuertino nach dem 12. September tatsächlich ein entsprechendes Schreiben ins Haus flattert.

In diesem Sinne, das war sie die KW 36, jetzt noch schnell die letzten halbwegs sommerlichen Sonnenstrahlen einsammeln bevor es dann morgen wieder mit der Alltags-Tristesse losgeht … ja, androidnext weiß zu motivieren!

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 6 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • http://technik-2013.de/?p=49 Popcorn Player: Android-Videos im Pop-up sehen | Technik 2013 – Der Blog für die neusten und besten Produkten

    [...] leise „Servus“ gesagt – eine also eher melancholische KW 36 liegt hinter uns. Read more on androidnext This entry was posted in Allgemein and tagged AndroidVideos, Player, Popcorn, Popup, sehen. [...]

Verwandte Artikel