Artikel empfehlen

Android 4.2: Dezember-Bug nur in Kontakte-App, Fix in Arbeit


21.11.2012, 13:36 Uhr

android-4-2-date-picker-bug

Die Wellen schlugen hoch, als am Wochenende bekannt wurde, dass Google mit Android 4.2 einen eklatanten Bug einführte: Der Dezember fehlt als auswählbarer Monat im Datepicker. Zwischenzeitlich stellte sich heraus, dass der Fehler nicht ganz so eklatant ist und nur einen kleinen Bereich im System betrifft. Außerdem arbeitet Google bereits an einem Fix für den Bug.

Der Dezember naht mit großen Schritten, und damit auch die Weihnachtszeit. Wie gräßlich wäre es, wenn man in dieser sein Smartphone nicht nutzen könnte, keine Termine eintragen und sich nicht des Datums vergewissern könnte, um zu wissen, welches Törchen am Adventskalender denn nun zu öffnen ist.

Dieses Horrorszenario ist weit von der Realität entfernt, welche diverse Boulevardmedien gezeichnet haben, bei denen der Bug ebenfalls Wellen schlug. Tatsächlich ist nämlich nur ein winziger Teil des Android-Systems von bewusstem Fehler betroffen, der es unmöglich macht, ein Datum im Dezember anzuwählen. Es handelt sich um die People-, deutsch: Kontakte-App. Wenn man dort versucht, einen Termin für einen Kontakt hinzuzufügen – etwa einen Geburts- oder Jahrestag – ist der Dezember nicht auswählbar, …

android 4.2 dezember bug

… in der Kalender-App einen Termin im Dezember hinzuzufügen ist jedoch kein Problem:

android 4.2 termin erstellen dezember

Aber auch der Bug des Date Pickers in der Kontakte-App sollte bald behoben sein. Ein Google+-Posting des Android-Teams deutet darauf hin, dass ein entsprechender Hotfix bald ausrollen sollte (Übersetzung von uns):

Wir haben einen Fehler im Android 4.2-Update entdeckt, der es unmöglich macht, in die zusätzlichen Felder (einer Person) in der Kontakte-App einen Termin im Dezember einzugeben. Dieser Bug hat keinen Einfluss auf den Kalender. Seid versichert, dass dieses Problem bald behoben sein wird und jene unter euch, die einen Geburtstag oder Jahrestag im Dezember feiern, von ihren Freunden und Verwandten nicht vergessen werden.

Das klingt doch gut. Ob im Rahmen des Hotfixes noch weitere Fehler oder Ungereimtheiten behoben werden, ist bislang allerdings noch nicht absehbar.

Hat oder macht euch der Dezember-Bug betroffen? Denkt ihr, Google sollte dringender andere Probleme beheben? Meinungen in die Kommentare.

[via reddit]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 2 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • http://www.androidnext.de/news/android-4-2-1-nexus-4/ Android 4.2.1: Fix für Dezember-Bug wird auf dem Nexus 4 verteilt

    [...] schnell kann das gehen: Google verteilt wie versprochen derzeit ein Update auf Android 4.2.1, das den Dezember-Bug behebt und mutmaßlich noch andere [...]

Verwandte Artikel