Artikel empfehlen

Android 4.2.2: Nexus 4 mit neuester OS-Version in Video gezeigt


15.01.2013, 12:42 Uhr

android-422-nexus-4-hands-on

Ende letzter Woche sind Fotos eines Nexus 4 aus Brasilien aufgetaucht, das mit einer bisher unbekannten Android-Versionsnummer ausgestattet war: Android 4.2.2. Diese neue Version wird nun im Video eines Nexus 4 aus Tschechien gezeigt, das ebenfalls die neue Versionsnummer trägt.

Bei den Fotos, die eines der ersten in Brasilien gefertigten Nexus 4 gezeigt hatten, haben wir noch spekuliert, dass es sich höchstwahrscheinlich um eine Fälschung handelt, da lediglich die Versionsnummer 4.2.2 zu sehen war, abgesehen davon aber keinerlei nähere Informationen zu den Veränderungen des Updates zu erlangen waren. Nun ist ein Video aus Tschechien aufgetaucht, in dem ebenfalls ein Nexus 4 mit der neuen Jelly Bean-Version zu sehen ist, das unsere Zweifel an der Echtheit der Version etwas verringert.

Bei dem Video handelt es sich um das Review-Video eines Nexus 4, das in der tschechischen Firmenzentrale von LG aufgenommen wurde. In Tschechien ist das Nexus 4 noch nicht erhältlich, daher wird das Review-Video auch entsprechend mit einem Prototypen gedreht, der zwar im Gegensatz zum finalen Gerät kein Gorilla Glass besitzt, dafür aber bereits die neueste Jelly Bean-Version. Dass es sich bei dieser um eine bisher noch nicht veröffentlichte Version handelt, scheint dem Testenden gar nicht bewusst zu sein, da er die Versionsnummer ganz nüchtern erwähnt. Daher geht er leider auch nicht näher auf eventuelle Unterschiede oder Neuerungen ein und so wissen wir immer noch nicht viel mehr über Android 4.2.2.

Einzig eine neue Version des Baseband-Treibers ist noch ersichtlich. Diese endet auf die Versionsnummer .44, während beim Nexus 4 mit Android 4.2.1 noch .33 aktuell ist. Möglich also, dass bei dieser Version die rudimentär vorhandene LTE-Funktionalität komplett deaktiviert wurde. Mutmaßlich wegen dieser wurden auch die Android 4.2.1-Factory Images für das Nexus 4 bereits von Googles Übersichtsseite entfernt.

Was denkt ihr – ist das Update echt? Wenn ja, wird Android 4.2.2 ein reines Wartungs-Update, oder kommen neue Funktionen hinzu? Eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: android.hdblog.it [via Android Authority]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 3.75 von 5 - 4 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel