Artikel empfehlen

Android 4.1.2: OTA-Update für Galaxy Nexus und Nexus S rollen aus


16.10.2012, 11:43 Uhr

nexus-s-jelly-bean

Da haben wir mal wieder den Beweis: Nexus-Geräte erhalten neue Android-Versionen einfach am schnellsten. Nachdem das kleine aber feine Update auf Android 4.1.2 vor genau einer Woche veröffentlicht wurde und das Nexus 7 bereits versorgt wurde, erhalten nun auch die Modelle Galaxy Nexus und Nexus S die Aktualisierung.

Vor genau einer Woche hat Google überraschend eine kleine Aktualisierung auf Android 4.1.2 veröffentlicht, die neben wenigen neuen Funktionen vor allem Bugfixes enthielt. Für das aktuellste Nexus-Gerät, das Nexus 7-Tablet, wurde das Update innerhalb kürzester Zeit ausgerollt. Für das Galaxy Nexus und das Nexus S wurden zunächst Factory Images zur manuellen Installation veröffentlicht, die allerdings die unschöne Nebenwirkung haben, dass bei der Installation sämtliche auf dem Gerät befindliche Daten gelöscht werden.

Gestern Abend hat unser Leser Alexander uns darauf hingewiesen, dass seinem Galaxy Nexus die Aktualisierung nun auch endlich OTA, also Over The Air, angeboten wurde – kurz darauf häuften sich ähnliche Berichte in den Weiten des Internets.

Wer das Update bisher noch nicht erhalten hat, kann versuchen, es manuell anzustoßen – dafür stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Zum einen kann man unter Einstellungen ⇒ Über das Telefon ⇒ Systemupdates oder durch die Tastenkombination *#*#2432546#*#* im Dialer manuell prüfen, ob die Aktualisierung zur Verfügung steht.
  2. Zum anderen gibt es den sogenannten Framework-Trick. Dazu begibt man sich an folgende Stelle: Einstellungen ⇒ Apps ⇒ Alle und wählt Google Dienste Framework an. Hier löscht man nun die Daten und prüft wie unter Punkt 1 beschrieben manuell nach den Updates. Dass dabei das Datum mit 1970 angegeben wird, ist normal. Sollte dies beim ersten Versuch nicht funktionieren, kann man den Vorgang mehrfach wiederholen.

Besitzer von Nexus S müssen sich zwar noch ein kleines bisschen gedulden, bis ihr Smartphone OTA versorgt wird, lange wird es aber nicht mehr dauern, denn Google hat die OTA-Datei bereits auf die entsprechenden Server hochgeladen. Wer nun nicht auf die Auslieferung warten möchte, kann sich die Datei auch herunterladen und per Recovery manuell auf seinem Gerät installieren. Der große Vorteil gegenüber den Factory Images ist, dass die auf dem Gerät befindlichen Daten nicht gelöscht werden.

Für das Nexus S in der soju-Variante (I9020T oder I9023) kann die Datei an dieser Stelle herunterladen, für das Galaxy Nexus. Diese Datei wird dann in update.zip umbenannt und in das Stammverzeichns den internen Speicher verschoben. Danach muss das Gerät ins Recovery-Menü gebootet werden (Power + Lautstärke hoch beim Neustart gedrückt halten), dort dann das Recovery-Menü auswählen und die Installation der update.zip-Datei auswählen. Danach das Gerät Neustarten und fertig.

Wer übrigens gehofft hatte, dass der Stock-Launcher auf den Nexus-Smartphones ebenfalls den Landscape-Modus unterstützt, den müssen wir leider enttäuschen, diese Funktion bleibt auch weiterhin Tablets vorbehalten.

Habt ihr das Update schon OTA erhalten oder es manuell installiert? Wie sind eure Eindrücke der neuen Android-Version? Eure Erfahrungsberichte könnt ihr in den Kommentaren mit uns teilen.

Quelle: Android Central & Android Police Vielen Dank an unseren Leser Alexander für den Tipp.

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.90 von 5 - 10 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • http://gadget-time.de/2012/10/nachrichten/update-android-4-1-2-rollt-fur-das-galaxy-nexus-und-nexus-s-aus.html Update: Android 4.1.2 rollt für das Galaxy Nexus und Nexus S aus | gadget-time.de

    [...] [Android Police, Android Central via Android Next] [...]

  • http://www.denniswilmsmann.de/2012/10/android-4-1-2-google-nexus-s/ Android 4.1.2 für das Google Nexus S | denniswilmsmann.de

    [...] Abend habe ich via OTA Update ein Update auf Android 4.1.2 (Jelly Bean) für mein etwas betagtes Nexus S bekommen. Download via WLAN und Installation waren wie üblich [...]

  • http://www.androidnext.de/news/android-charts-die-beliebtesten-androidnext-artikel-der-woche-kw-42-2012/ Android-Charts: Die beliebtesten androidnext-Artikel der Woche (KW 42, 2012)

    [...] aber feines Update auf Android 4.1.2 – die Meldung, dass dieses zum Anfang der vergangenen Woche OTA ausgerollt wurde, schaffte es immerhin auf den Startplatz 8 der [...]

  • http://www.androidnext.de/news/android-4-2-1-nexus-4/ Android 4.2.1: Fix für Dezember-Bug wird auf dem Nexus 4 verteilt

    [...] und Nexus 10-Redaktionsgeräten haben wir das Update noch nicht per OTA-Meldung erhalten, auch der Framework-Trick erbrachte keine Ergebnisse. Naturgemäß können auch noch keine Aussagen über eine eventuell [...]

Verwandte Artikel