Artikel empfehlen

Acer: Günstige Tablets in 8 Zoll und 10 Zoll für 2013


29.01.2013, 14:53 Uhr

Acer

Es gibt Hersteller relativ guter, aber auch sehr teuere Tablets, es gibt Anbieter billiger Ramsch-Tablets und dann gibt es Google mit dem Nexus 7 und dem Nexus 10 … und natürlich Acer: Die Taiwaner haben uns in den vergangenen Monaten immer wieder mit guter Hardware zum verhältnismäßig kleinen Preis erfreut — eine Politik, der man auch 2013 treu bleiben wird, wie Firmenchef Linxian Lang nun verkündete.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag 2012 erreichte uns die Meldung über ein neues Tablet von Acer, das mit einem 7 Zoll-Screen und dem Zweikern-MediaTek-Chipsatz mit 1,2 GHz-Taktung zwar keine Feature- und Performancepreise gewinnen würde, dafür aber ob seines niedrigen Preises durchaus Verkaufserfolge feiern könnte. Inzwischen ist das Acer Iconia B1 hierzulande tatsächlich für entspannte 119 Euro bestellbar und Acer-Chef Lang verspricht uns für das laufende Jahr noch mehr günstige Tablets in anderen Größen aus seinem Hause.

So sollen es bis zum dritten Quartal 2013 noch ein 8 Zoller und ein 10 Zoller von Acer mit Quad Core-Chipsätzen von MediaTek in den Handel schaffen, die dann zu Preispunkten von 200 DOllar bis 240 Dollar angeboten werden.

Hintergrund dieser Pläne ist eine simple Rechnung: Lang sieht im laufenden Jahr global Absatzmöglichkeiten für rund 200 Millionen Tablets; zieht man die High-End-Geräte von Apple und Samsung ab, bleibt ein Bedarf nach noch etwa 120 Millionen Exemplare übrig. Den wird Acer nun nicht alleine abdecken wollen und können, aber die Nachfrage nach günstigen und dennoch einigermaßen wertigen Alternativen zu iPad und Galaxy Tab ist jedenfalls da.

Das Iconia B1 jedenfalls hat jedenfalls in den ersten zehn Tagen seit Verkaufsstart in Taiwan schon 7.000 mal den Besitzer gewechselt, Acer rechnet mit weltweiten monatlichen Verkäufen in Höhe von 400.000 Einheiten.

Der Markt ist also da, für „okaye“ und vor allem günstige Tablets aus dem Hause Acer — wir sind gespannt, was uns aus dieser Richtung in den kommenden Monaten aus Taiwan ins Haus steht.

Quellen: Android Authority, Mobilegeeks

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 2 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel