Artikel empfehlen

Instagram: Auf Tablets & inkompatiblen Geräten installieren – so geht’s


06.04.2012, 10:19 Uhr

instagram-tablet

Instagram ist nun seit einigen Tagen für Android veröffentlicht. Aber längst nicht auf allen Geräten kann die App installiert werden, vor allem Android-Tablets wurden außen vor gelassen. Wir zeigen einen Trick, mit dem die Installation von Instagram möglicherweise trotzdem funktioniert.

Derzeit teste ich das Tablet Toshiba AT200 „Excite“. Gestern fiel mir beim Installieren einiger Apps zum Testen auf, dass die letzte Woche mit Tamtam endlich auch für Android gestartete Instagram-App (hier unser Hands-On) nicht im Play Store zu finden war. Offenbar haben die Macher ihre App zunächst nur für ausgewählte Smartphone-Modelle freigegeben und nahezu alle Tablets außen vor gelassen.

So schnell gab ich aber nicht auf: Nach kurzem Probieren schaffte ich es dann dennoch, Instagram auf dem Toshiba-Tablet zu installieren. Das Interface der App ist zwar noch nicht auf Tablets optimiert – funktional aber und sieht gar nicht schlecht aus. Selbst die Kamera des Toshiba AT200 wird erkannt und funktioniert mit Instagram zusammen.

Der eigentlich relativ triviale Trick zur Installation besteht darin, sich die App auf einem offiziell unterstützten Gerät zu installieren, dann die APK-Datei per Root Manager aus dem Verzeichnis /data/app zu holen, auf das nicht unterstützte Gerät zu kopieren und dort zu installieren.

Um euch diese Arbeit zu ersparen, stellen wir euch die neueste Instagram-Version als APK-Datei zur Verfügung. Vor der Installation muss Sideloading, also die Installation von Nicht-Market-Apps, aktiviert sein. Dazu unter Einstellungen -> Apps das Häkchen bei „Unbekannte Herkunft“ setzen. Jetzt von uns die APK auf das Gerät herunterladen…

Download: Download Instagram 1.0.2 (APK)
Download Instagram 1.0.2 (APK) qr code

…und durch einen Klick auf den Dateinamen in der Benachrichtigungsleiste installieren. Fertig!

Sofern ihr Instagram-inkompatible Geräte besitzt: Klappt die Installation auf diesem Wege bei euch? Funktioniert die Kamera? Wir freuen uns über Rückmeldungen – gerne mit Gerätenamen und Android-Version – im Kommentarbereich.

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 3.94 von 5 - 16 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • Chrisd82

    Vor einiger Zeit bin ich mal über ein Google Chrome Plugin gestolpert mit dem man die APK direkt aus dem Market runterladen kann…
    Hat super geklappt… Dann braucht man kein anderes Gerät mit Rootzugriff…

    Hab nur leider keinen Link mehr dazu, aber google findets bestimmt.

    Damit konnte ich z.B. Auch onLive als App auf meinem Note installieren, obwohl die App in Deutschland gar nicht verfügbar ist. Starten ging zwar nicht wegen der Displaygröße aber installieren ging super…

  • Jakob

    Hab’s grad auf meinem Transformer TF101 (ICS 4.0.3.) installiert.

    Startet, ich kann mich einloggen, erkennt auch die Kamera, aber nachdem ich ein Bild geschossen habe, erscheint es nicht und ich kann es nicht bearbeiten. Es erscheint auch nicht in der Galerie.

    Funktioniert also leider nicht…

  • Korrekt

    heisst apk downloader, gibts aber nicht mehr im chrome store

  • Dennis B.

    hahaha :D man benötigt nich unbedingt einen Root-Zugriff, ich persönlcih nutze da lieber App Backup & Restore, damit kann mans eine apps schon während der installation (automatisch) auf der SD-Karte als .apk abspeichern lassen

  • Ben

    Auf meinem EVO 3D konnte ich Instagram problemlos vom Play Store herunterladen. Mit meinem HTC Flyer ging das dann nicht mehr so “einfach”. Im Play Store wurde mit dem Flyer Instagram nicht angezeigt. Dann konnte ich das Internet nach der aktuellen APK durchforsten und bin auch fündig geworden. Die Installation funktionierte problemlos, wie auch die App an sich!

    PS: Mit Hilfe von AirDroid ist es möglich die APK Datei (ohne Root-Rechte) auf den Rechner zu laden.

  • zeromancer1972

    Wie bei “Jakob”, Acer Iconia A500, Android 4.0.3 (root). Bild schießen geht, dann passiert nichts mehr (man landet in der “Neues” Ansicht). Das Bild wird bei mir allerdings gespeichert (Ordner “Camera”).

  • MoervYO

    Auf dem Wildfire wird die App nicht installiert.

  • AllesAufDie303

    Mein Xeperia X10 Mini Pro schmeißt mir nen Parsingfehler (“Beim Parsen des Pakets ist ein Problem aufgetreten”), auch obwohl ich Nicht-Market-Anwendungen zugelassen habe.

  • Equionox

    könnte daran liegen das deine Android Version veraltet ist.

  • mmg

    Bei Instagram muss man sich ja anmelden, um die App nutzen zu können. Wenn ich aber auf “Beitreten” klicke, bekomme ich die Meldung “Please upgrade your Instagram app in the Play Store to sign up for the service” – nur, wie mache ich das??

Verwandte Artikel