Artikel empfehlen

HP Touchpad: CyanogenMod installieren – so geht’s [Video]


18.10.2011, 14:47 Uhr

CM7-1-HP-Touchpad

Wer zu den Glücklichen gehört, die eines der heißbegehrten HP TouchPads im Ausverkauf ergattert haben, wird wahrscheinlich, auch wenn webOS durchaus seinen Reiz hat, mit regem Interesse die Entwicklung der Android-Portierung verfolgen. Diese steht nun in Form der ersten Alpha-Version der CyanogenMod 7.1 bereits zum Download bereit. Wir zeigen euch in diesem Artikel, wie ihr sie installiert.

Zunächst müssen wir nochmal ganz klar darauf hinweisen, dass es sich bei der CyanogenMod-Version um eine sehr frühe Alpha-Version handelt, die noch nicht ausgereift ist. Auch wenn sie schon weitestgehend stabil läuft, gibt es noch eine sehr lange Bug-Liste. Man darf also keine alltagstaugliche Version erwarten, auf der alle Apps fehlerfrei laufen. Außerdem darf die obligatorische Warnung nicht fehlen:

Warnung: Wer sein Android-Gerät (oder HP TouchPad) rootet, Custom ROMs appliziert, den Bootloader ändert oder anderweitig auf Systemebene manipuliert, verliert dadurch häufig seinen Garantieanspruch. Außerdem kann das Gerät im schlimmsten Falle dauerhaft beschädigt („gebrickt”) werden. Bitte gehe vorsichtig vor und halte dich penibel an unsere Anleitung. Was du tust, tust du auf eigene Gefahr — androidnext.de ist in keiner Weise für irgendwelche Schäden, die aus den Vorgängen resultieren, verantwortlich.

Nachdem das geklärt ist, können wir loslegen.

  1. Als erstes müsst ihr das SDK für euer Betriebssystem von der HP-Webseite runterladen und installieren. Unter Windows reicht es auch, die Novacom-Treiber alleine zu installieren.

  2. Jetzt braucht ihr noch folgende Dateien: den ACMEInstaller, die CyanogenMod 7.1 selbst, die ClockworkMod Recovery, Moboot und die Google Apps (es könnte Probleme mit der Google Mail-App geben, die aktuelle Version könnt ihr bei uns runterladen).
  3. Die ACMEInstaller Zip-Datei entpackt ihr (zum Beispiel mit 7zip oder WinRAR) in das Verzeichnis, in dem sich die Novacom-Dateien befinden. Unter Windows ist das c:\Programme\Palm, Inc.
  4. Verbindet euer TouchPad per USB-Kabel mit eurem Computer. Auf dem TouchPad wählt ihr die USB-Laufwerk-Option aus, worauf auf dem Display ein HP TouchPad mit USB-Symbol erscheinen und das Tablet als Flash-Laufwerk am Computer auftauchen müsste.
  5. Erstellt den Ordner cminstall auf dem TouchPad und verschiebt die gerade runtergeladenen Dateien update-cm-7.1.0-tenderloin-a1-fullofbugs.zip, update-cwm_tenderloin-1012.zip, moboot_0.3.3.zip, gapps-gb-20110828-signed.zip dorthin. Lasst diese Dateien aber unbedingt gepackt!
  6. Jetzt könnt ihr das HP TouchPad am Computer wieder auswerfen.
  7. Das HP TouchPad muss nun neugestartet werden (Einstellungen ⇒ Geräteinfos ⇒ Optionen zum Zurücksetzen ⇒ Neu Starten). Wenn der Bildschirm schwarz wird, müsst ihr zusätzlich die Lautstärke hoch-Taste gedrückt halten, bis ein USB-Symbol erscheint.
  8. Nun müsst ihr ein Terminal beziehungsweise eine Eingabeaufforderung öffnen:

    • Bei Windows: Start -> cmd
    • Bei Linux: Programme -> System -> Terminal
    • Bei Mac OS X: irgendwo im Dienstprogramme-Ordner

    Hier navigiert ihr in den Ordner, in dem die Novacom-Dateien zu finden sind. Die Befehle für die Navigation sind wie folgt:

    • Unter Windows: cd c:\ bringt euch ins Hauptverzeichnis. Um in den gewünschten Ordner zu kommen, müsst ihr einfach cd (Ordnerpfad) eingeben (zum Beispiel: cd programme\Palm, Inc)
    • Unter Linux: cd(Freistelle) bringt euch ins Hauptverzeichnis. Dann cd (Ordnerpfad) eingeben.
    • Unter Mac OS X: cd ~ (~=Alt+n) bringt euch ins Hauptverzeichnis. Dann cd (Ordnerpfad) eingeben.
  9. Nun muss folgender Befehl eingegeben werden: novacom boot mem:// < ACMEInstaller
  10. Wenn ihr nun alle Schritte richtig ausgeführt habt, müsstet ihr jetzt eine lustige Abfolge von Linux-Code über das TouchPad laufen sehen. Danach startet das TouchPad mit dem bekannten CyanogenMod-Bootlogo neu.

Der Vorteil dieser Installation ist die Dual Boot-Funktion. Wenn das TouchPad neu gestartet wird, erscheint ein Menü, in dem man auswählen kann, in welches Betriebssystem das Tablet booten soll – zusätzlich kann man es zudem ins Recovery-Menü starten, um Backups zu erstellen oder neue Android-Versionen zu flashen.

Bei einigen unserer Tablets ist übrigens das Problem aufgetreten, dass bei Benutzung der CyanogenMod das Gerät gerne mal abstürzt – sprich der Bildschirm bleibt dunkel und das Tablet lässt sich nicht mehr über den Power-Button einschalten. Mit der Tastenkombination Power + Home + Lautstärke runter kann man das TouchPad resetten.

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.67 von 5 - 3 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • Kosh

    Habe ich letztes WE getan. War recht einfach.

    Ja ab und an bleibt es einfach weg von aller Welt und auch Probleme mit dem WLAN, welches durch erneutes reaktivieren behoben werden kann, stehen noch an der Tagesordnung. Auch die Performance trifft manchmal weit daneben, aber im Grossen und Ganzen vergleiche ich das mit anderen Systemen, erstaunlich stabil für eine Alpha Version.

  • Sladerino

    Ich habe es schon vor einer Woche installiert.

    Meine Meinung: Für eine Alpha recht spitze. Aber ich finde, dass CM7 einfach kein gescheites System für ein Tablet ist.
    Nachdem ich paar Tage rumgespielt habe, boote ich eigentlich nur noch wieder in WebOs.

  • Kosh

    Abwarten. CM 9 kommt und da gibt es dann auch ein gescheites GUI für alle…

  • david b.

    hallo.
    ihr wolltet doch auch ein tutorial zum flashen der caynogenmod auf handy machen, ist das noch in arbeit?

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    Auf welches Handy denn genau? Ein Tutorial für das Optimus Speed haben wir schon. Ist ja auch ein Handy irgendwo. Eins fürs SGS2 kommt dann auch demnächst.

  • Gast

    Hi… ich habs auch installiert und es hat super geklappt.

    Dann wollte ich das Touchpad wieder starten und hab einfach der linke Knopf mit der + Volumentaste gedrückt. Nun habe ich ein USB Symbol auf dem Bildschirm und weiß nicht mehr wie ich es wegbekommen soll…

    Ich denke ich lass mal den Akku leer werden damit der automatisch neu startet.

  • http://www.androidnext.de Amir | androidnext.de

    Da kannste ja ewig warten! ;)

    Versuch mal lieber, Power + Lautstärke runter + Menu gedrückt zu halten …

  • david b.

    hallo frank,
    schau mal hier.
    http://www.androidnext.de/news/cyanogenmod-7-1-ist-fertig-android-2-3-7-neue-features-und-mehr-unterstutzte-gerate/

    da habe ich dich gebeten mir zu helfen, welche root-kernel ich für diesen kernel brauche:
    2.6.35.7-I9000XWJVI-CL210427root@DELL 103 #2

    achso, es ist ein samsung galaxy s

    es wäre toll, falls ihr doch noch eine tutorial macht.
    danke schön im vorraus.

  • Orchris

    Kann man das auch alles wieder Rückgängig machen? (Bootloader und Android entfernen)

    Kann man Problemlos Updaten? (Wenn CM9 erscheint)

  • Jump01

    Hi, also ich glaub ich hab nun ein Prob. Nach der lustige Abfolge von Linux-Code über das TouchPad kam es leider nicht zum gewünschten Neustart. Stattdessen hab ich noch den schwarzen Linux Bildschirm mit den Codezeilen. Auch auf den Reset via Power + Lautstärke runter + Menu erfolgt nur ein erneuter Ablauf der lustigen Abfolge von Linux-Codes.
    Was nun? Bite um Hilfe

  • Anonymous

    Hi, also ich hab gerade alles entsprechend der anleitung durchgeführt, leider hab ich nun ein Prob.
    Nachdem die lustige Abfolge von Linux-Code über das TouchPad durchgeführt wurde, kam ich nicht in das boot menü.
    Das teil ist irgendwie davor stehen geblieben.

    leider geht der reset nun auch nicht via Power + Lautstärke runter + Menu?

    was kann ich nun tun? Bitte um Hilfe.

  • Kosh

    Ja, gibt es sogar einen Uninstaller mittlerweile

  • Kosh

    Die lustige Abfolge von Linux-Code zeugt irgendwie von einem gewissen unverständnis, vermute aber mal du siehst den Bootvorgang des Androids?
    Mein Tip das dauert eine Weile beim ersten Booten und installieren ( bei mir mehr als 5min).

  • Kosh

    Bei Linux: Programme -> System -> Terminal Ist abe rnur für eine Standard Gnome Session der richtige Ansatz. Bei Standard KDE nur Menu->Terminal/Konsole

  • http://www.androidnext.de Amir | androidnext.de

    Kannst Du es denn ausschalten? Dann versuch es einfach noch mal zu starten und dabei die Lautstärke hoch-Taste gedrückt zuhalten und steige dann noch mal bei Punkt 7./8. der Anleitung ein.

  • Markusf

    super easy zum installieren, und läuft echt GUT. Vielen Dank für die ausführliche Anleitung!!

  • Anonymous

    Hiermit gings dann Gott sei Dank wieder ins WebOS ;):
    Press and hold the power button while pressing the center button 10 times. This puts the device in a powered-down state with a black screen. Then press and hold the power and volume up buttons until you see the large USB icon.

    Problem hab ich auch gefunden:
    hatte zuwenig freien Speicherplatz. Werd nun ein paar Videos löschen und nochmals versuchen.
    Stand was in den lustigen Lunixzeilen von mind. 2 GB freien Speicher.

  • http://www.androidnext.de Amir | androidnext.de

    Die Formulierung mit dem lustigen Linux-Code stammt aus unserem Artikel oben … nicht den Jump01 deswegen dissen! ;)

  • http://www.androidnext.de/news/hp-touchpad-cyanogenmod-7-1-mit-neuer-alpha-version-und-uninstaller/ HP TouchPad: CyanogenMod 7.1 mit neuer Alpha-Version und Uninstaller

    [...] erst hatten wir euch eine Anleitung inklusive Video-Tutorial präsentiert, nach der ihr Android 2.3.7 in Form der CyanogenMod 7.1 Alpha auf das HP TouchPad [...]

  • e46c0104

    guys, now it works!!! :D
    cheers
    jump01

  • Gast

    Hallo,
    habe es dank des tollen Tutorials geschafft Android auf mein TouchPad zu bringen. Duch leider finde ich den App Market nicht und kann somit keine Apps downloaden. Kann mir jemand helfen?

  • http://www.androidnext.de Amir | androidnext.de

    Hi Gast,

    Du musst die GoogleApps nachinstallieren – dazu die oben im Tutorial genannte Zip-Datei einfach ins Hauptverzeichnis des TouchPads kopieren und dann per Recovery installieren. Weißt Du wie das geht?

  • Kosh

    ICh tu sowas immer mit einem Lächeln… Nee ich disse niemanden, weder meine Oma noch Menschen, die mir unbekannt sind.

    Deswegen schiebe ich noch mal nen Päckchen ;) hinter her

  • Kosh

    Na Glückwunsch. ;) DAnn war das ein ganz anderes Problem und du hast es selbst gelöst. :D

  • Gast

    Hallo Amir,
    erstmal vielen Dank für deine schnelle Andwort. Habe die Datei direkt unter die Ordner ins Hauptverzeichnis kopiert, wie das mit dem Recovery installieren geht weiß ich nicht genau. Kannst du da bitte nochmal helfen?
    Ein Tipp von mir: Wenn du das TuochPad auswerfen willst, gehe mit der rechten Maustaste im Explorer auf den Laufwerksbuchstaben, dann auf auswerfen. Nun dürfte es nicht mehr so wehtun.

  • http://www.androidnext.de Amir | androidnext.de

    Also: Im Bootmenü wählst Du die dritte Option “boot ClockworkMod”.

    Im CWM-Menü wählst Du dann (mit den Lautstärketasten) den Punkt “install zip from sdcard” – “choose zip from sdcard” und dann die gapps-Datei (immer mit der Home-Taste bestätigen). Mit “Yes” bestätigen und abschließend “GoBack” und ” reboot …” wählen – fertig! Bei Fragen fragste nochmal, wa …

    Gruß

    Amir

  • Gast

    Prima, alles bestens DANKE!!!

  • Uglyshy

    geht die ladefunktion über touchstone mit CM7

  • Gast

    Hat super geklappt, aber wie komme ich wieder ins Boot-Menü um wieder zwischen WebOs & Android hin und her zu wechseln??

    Gruß

  • http://www.androidnext.de Amir | androidnext.de

    Neu starten … dann erscheint das Boot-Menü.

  • Rene821

    bei mir kommt failed to connect to server…wenn ich die eingabe novacom boot mem://ACMEInstaller eingebe???!!!

  • Spongebo

    Ich habe nesagtes Problem, dass mein TOuchpad sehr oft abstürzt, dann der BIldschirm schwarz bleibt und ich es nicht mehr an bekomme leider auch dann nicht wenn ich Power + Home + Volume down probiere. GIbt es noch eine andere Möglichkeit? Manchmal ist es dann einfach wieder an und 3 Std später wieder aus und nichts geht mehr. Ich glaube wenn es das nächste mal läuft installier ich cynagon mod nochmal neu und schaue was dann passiert.
    Ansonsten irgendjemand nen Tip was zu tun ist?

    Beste Grüße

  • Kosh

    Es geht die Mär dass man mit dem CPU Master die minimale Frequenz anhebt, damit die Grafikengine nicht abschaltet oder sich wieder einschalten kann. Leider hat das bei mir noch nicht den gewünschten Erfolg, genauso wenig wie WLAN Abschaltung. Aber ein langes WE naht und das steht unter anderem auf meinem Zettel mit zu erledigenden Aufgaben.

  • Bonzo987

    Hi,
    ich habe CM7 auch vor 2 Wochen installiert, soweit schon ganz gut, abgesehen von dem einen oder anderen freeze. Nun habe ich nach dem letzten Absturz WebOs gestartet und wollte gestern mal wieder ins das CM7. Also flugs Touchpad heruntergefahren und dann wieder eingeschaltet….und es kommt KEIN bootloader der mich zwischen den Systemen auswählen lässt, sondern WebOS fährt wie unberührt hoch.
    Wie bekomme ich den Bootloader aktiv ?
    Danke

  • http://www.androidnext.de/news/hp-touchpad-android-cyanogenmod-alpha-3/ HP TouchPad: Android-ROM CyanogenMod 7.1 Alpha 3 erschienen, CM9 in Arbeit

    [...] nichts gehört von der CyanogenMod für das HP TouchPad – und gerade als man sich damit abfinden wollte, dass bis zur erhofften Ice Cream [...]

  • Arwin

    Hi, ich hab ne Frage. Ich hab alles so gemacht wie beschreiben, nur wenn das hp dann neu booten will, bleibt es beim hp zeichen hängen. Wass kann ich tun?

  • Paul Herbinger

    Habe irgendwo auf der RootWiki seite gelesen, dass das immer passiert wenn WebOS aktualisiert wird, da dann der Bootloader überschrieben wird.

    Schau mal hier:
    I’VE RECENTLY UPDATED WEBOS. IS THERE ANYTHING I NEED TO DO?

    Yes. The WebOS update may have delinked moboot from the /boot directory. If you are no longer able to see a boot menu, it is advised you use ACME Installer to re-install moboot.

  • Alex

    Hallo,

    hab da ein kleines Problem mit DOS, habe bis jetzt alles hinbekommen, wechsel bei DOS zu c: (wie beschrieben mit cd c: und ohne Probleme), nur sobald ich cd ProgrammePalm, Inc in dos eingebe kommt mir als Meldung ”Das System kann den angegeben Pfad nicht finden”

    Die Schreibweise ist richtig …. habe versucht in ein anderes Verzeichnis z.B. ProgrammeAdobe zu wechseln, geht auch nicht ….

    Woran kann es liegen ?

  • Alex

    Hab’s selbst rausgefunden :-), war nicht Programme sonder Program Files …

  • Androxid

    Auch die Alpha 3 wurde dank dieser Anleitung perfekt instaliert.
    sieht schon sehr stabiel aus. Auch für den Alltag nutzbar (aus meiner Sicht)

  • Murat

    hallo habe den android auf mein touchpad drauf gemacht , leider fällt mir market wo ich verschiedene apps runterladen kann .

    wie mache ich dieses

    wollte bei androidmarket etwas runterladen habe mich dort schon angemeldet weil ich ein Galaxy S2 habe .
    wollte was runterladen aber er lädt es nicht runter auf mein touch sondern auf mein handy ????

    kannst du mir weiterhelfen…..

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    Du musst vorher die GApps flashen. Schau einfach weiter oben in den Kommentaren.

  • Cray-k

    wie kann ich das android wieder entfernen?

  • ufuk

    Hallo, danke für die Super einfache und verständliche Anleitung.
    Leider habe ich ein kleines Problem, wenn ich den Market aufrufe, dann kommt immer ein “Connection Timeout error” und bei einem “tap” auf Retry ändert sich auch nicht. Ich habe bereits die zip datei über den Installer installiert (davor waren die Probleme etwas krasser :) ) gibt es dafür evtl. auch eine Lösung.
    Kurgefasst: der Market will sich nicht verbinden obwohl WLan eingerichtet ist und der Browser läuft.
    Vielen Danke

  • http://www.netbooknews.de/56951/hp-touchpad-cyanogenmod-alpha-3-5-veroffentlicht/ HP TouchPad: CyanogenMod 7 Alpha 3.5 veröffentlicht » Netbooknews – Mobile Computing Blog

    [...] sein HP TouchPad mit der neuen Android-Version ausstatten möchte, kann dieser Anleitung [...]

  • http://www.androidnext.de/news/hp-touchpad-miui-1-12-9-pre-alpha-erschienen/ HP TouchPad: MIUI 1.12.9 Pre-Alpha erschienen

    [...] ihr vorher noch keine Android-Version auf dem WebOS-Tablet installiert habt, könnt ihr euch an unserer Anleitung für die Installation der CyanogenMod orientieren – ihr müsst lediglich die CM 7-Datei gegen die MIUI tauschen. Wer die CyanogenMod [...]

  • Ahohler

    Hallo!!!

    Kann mir jemand helfen???Ich gebe ein novacom boot mem usw.drücke dann enter.danach bekomme ich immer die meldung” novacomd socket was closed prematurely und novacom: unexpected EOF from Server”

  • Bartman

    Moin,
    habe dank des guten Tutorials alles geschafft und installiert bekommen.
    Das System läuft auch sauber.
    Vielen Dank dafür!
    Habe noch eine 2 Fragen:
    Wann ist denn der Release für das CM 9 und sind dann die W-Lan abstürze und die Systemabstürze nach längerem Nichtgebrauch dann behoben?
    Ansonsten kann ich mich mit dem Android-System sehr gut anfreunden.
    MFG

  • http://www.androidnext.de/news/hp-touchpad-ice-cream-sandwich-per-erster-cm9-alpha-rom-installieren/ HP TouchPad: Ice Cream Sandwich per erster CM9 Alpha ROM installieren

    [...] Installation funktioniert wie hier von uns beschrieben. Einziger Unterschied: es gibt eine neue Version des ACMEInstallers. Ein Wipe ist nicht nötig, so [...]

  • Susa

    Hallo, bei mir erscheint ab/nach Eingabe von:
    novacom boot mem:// < ACMEInstaller

    Zugriff verweigert! Was kann ich tun?

  • http://www.androidnext.de/news/hp-touchpad-jelly-bean-cm10-preview-2/ HP TouchPad: Jelly Bean in Form der zweiten CM10-Preview erschienen

    [...] ihr die CyanogenMod 10 Preview 2 auf eurem HP TouchPad installieren wollt, könnt ihr euch an unsere Anleitung halten, ihr müsst lediglich die CyanogenMod 9-ZIP-Datei gegen die CM10-Datei aus diesem [...]

Verwandte Artikel