Artikel empfehlen

CyanogenMod 7: 10 geheime Tricks zur Android-Custom ROM


09.08.2011, 11:34 Uhr

cm7-tricks

Die CyanogenMod ist nun schon seit Jahren die beliebteste Custom ROM für Android. Die kurz liebevoll “CM” getaufte Android-Variante ist für zahlreiche Geräte verfügbar, bringt diese auf den jeweils aktuellsten Android-Versionsstand und erweitert den Funktionsumfang zum Teil erheblich gegenüber Standard-Android. Einige der coolen Funktionen, die die CyanogenMod ausmachen, sind aber recht gut versteckt. Aus diesem Grund bringen wir als eines der ersten Specials auf androidnext.de eine Top 10 der nicht auf den ersten Blick einsehbaren Funktionen der neuesten CMVersion, CyanogenMod 7.

Trick 1: Schnelleinstellungen in der Benachrichtigungsleiste

cm7-benachrichtigungsleiste

Wer ein Samsung- oder LG-Gerät hat, weiß sicherlich die Schnelleinstellungs-Buttons zu schätzen, mit denen man WLAN, Bluetooth, GPS und ähnliche Funktionen schnell aktivieren und deaktivieren kann. CyanogenMod hat diese offiziell “Energiesteuerung” genannten Buttons auch, bietet darüber hinaus aber noch mehr: So kann man selbst einstellen, welche der Buttons angezeigt werden. Und zwar unter…

Einstellungen ⇒ Benutzeroberfläche ⇒ Energiesteuerung in Benachrichtigungsfeld ⇒ Anzuzeigende Tasten

Wer sich durch die Einstellungen wühlt, findet noch andere Funktionen zum Anpassen wie zum Beispiel Farbindikatoren. Man kann dort auch die Reihenfolge der Buttons anpassen, die Icons durchscrollbar machen und mehr.

Trick 2: Einstellungen schneller aufrufen

Schließt gleich an den vorangegangenen Trick an. Wenn man auf einen Button in der Schnelleinstellungsleiste länger drückt, ruft man die entsprechende Seite in den Systemeinstellungen auf. Klingt kompliziert? Ein Beispiel: Man möchte sich in ein neues WLAN einwählen. Dazu einfach länger auf den WLAN-Einschalten/Ausschalten-Button in der Benachrichtigungsleiste drücken, schon ist man in den WLAN-Einstellungen. WLAN anwählen, Key eingeben, fertig.

Trick 3: Musiktitel auswählen per Lautstärketasten

lautstärke samsung galaxy s

Wenn man die reguläre Musik-App der CyanogenMod oder die Google Music-APK verwendet, kann man Tracks sehr einfach überspringen oder zurückschalten. Dazu die Lautstärketaste nach oben bzw. unten länger drücken. Das funktioniert sogar, wenn der Bildschirm aus ist, also bequem aus der Hosentasche heraus.

Trick 4: Bildschirmhelligkeit schnell einstellen

cm7-bildschirmhelligkeit

Das Display ist der größte Akkufresser im Smartphone. Entsprechend macht es Sinn, dass der Bildschirm nicht durchgehend so hell eingestellt ist wie nur möglich. Wer die automatische Helligkeitsjustierung per Sensor nicht mag, kann diese über Einstellungen ⇒ Display auf einen selbst festgelegten Wert ändern. CM7 hat sich von Samsungs Galaxy S-Reihe allerdings eine schnellere Methode abgeguckt. Unter

Einstellungen ⇒ CyanogenMod ⇒ Benutzeroberfläche ⇒ Statuszeile ⇒ Statuszeile Helligkeitsanpassung

kann man eine Option aktivieren, dank der die Bildschirmhelligkeit schnell umgestellt werden kann. Fortan muss man nur kurz mit dem Finger auf der Statuszeile verharren und kann dann durch Wischen nach links und rechts die gewünschte Helligkeit aktivieren. Das Ganze funktioniert zwar noch nicht ganz so flüssig wie bei Samsung, sondern etwas hakelig, ist aber trotzdem eine willkommene Option für Lichtsensormuffel wie mich.

Trick 5: Nachtruhe

cyanogenmod-nachtruheWer kennt das nicht: Gerade gleitet man des Abends ins Traumland weg, plötzlich röhrt das Smartphone auf dem Nachttisch und macht alle Einschlafarbeit zunichte: Eine Mail, vermutlich irgendein Newsletter ist eingetroffen – na super. Dankenswerterweise kann man CM7 beibringen, zu bestimmten Tageszeiten keine Benachrichtigungen auszuliefern. Diese Option findet man unter

Einstellungen ⇒ CyanogenMod ⇒ Klänge ⇒ Ruhige Stunden

Bonus für Besitzer von Handys mit Benachrichtigungs-LED wie dem Nexus One: Deren Aufleuchten kann ebenfalls ausgeschaltet werden.


Trick 6: Benachrichtigungsleiste unten

notifications unten cm7

Eher ein Gimmick für Leute, die ihr Handy gerne “anders” haben, also die Punker unter den Android-Nutzern: Man kann die Benachrichtigungsleiste auch an den unteren Rand des Displays verschieben und dann bei Bedarf hochziehen. Das geht unter

Einstellungen ⇒ CyanogenMod ⇒ Tweaks für Tablets ⇒ Statuszeile unten

Ob das nun konkrete Vorteile bringt, sei mal dahingestellt. Sagt ihr’s uns.

Trick 7: App-Schnellstart per Lockscreen

lockscreen app starter

Man kann den Standard-Lockscreen von CM7 so anpassen, dass dort nicht nur die Optionen zum Entsperren des Bildschirms und Ton-ausschalten angezeigt werden. Zusätzlich kann man noch eine einzelne App definieren, die man ebenfalls durch Herabziehen des Ringes starten kann. Ich habe mir dort die Kamera-App hingezogen, da ich diese am ehesten mal spontan brauchen kann, ohne mich durch Menüs und Homescreens wühlen zu wollen. Und so geht’s:

Einstellungen ⇒ CyanogenMod ⇒ Lockscreen ⇒ Aussehen ⇒ Eigener App-Starter aktivieren; dann im selben Untermenü eine “Verknüpfte Anwendung” definieren, in meinem Fall eben die Kamera.

Die Option funktioniert allerdings nicht mit jedem der mit CM7 gelieferten Lockscreens. Hier heißt die Devise: Ausprobieren.

Trick 8: CRT-Ausschalt-Effekt auch beim Einschalten

Der vom Nexus S bekannte und beliebte Effekt, der beim Ausschalten des Smartphone-Displays das von Röhrenmonitoren bekannte “Outfading” simuliert, ist für CM7-Nutzer auch umgekehrt verfügbar. Beim Einschalten des Displays fadet das Bild also stilecht ein. Sehr hübsch anzusehen! Aktivieren kann man das unter

Einstellungen ⇒ Display ⇒ Einschalten animieren

Trick 9: Schnell Screenshots erstellen

cm7-screenshot

Gerade erst in den letzten Nightly Builds hinzugekommen ist die Funktion, schnell und einfach Bildschirmfotos zu erstellen. Dazu einfach länger auf den Power-Buttons des Smartphones drücken und die “Screenshot”-Option wählen. Zwei Tipps in diesem Zusammenhang:

  1. Der Screenshot wird erst 1 bis 2 Sekunden nach dem Auslösen der Screenshot-Funktion erstellt — dadurch hat man genug Zeit noch zu der Funktion zu navigieren, die man ablichten möchte.
  2. In Zusammenhang mit der Instant Upload-Funktion von Google+ werden die Screenshots sofort in den eigenen Picasa-Account hochgeladen. Praktisch, wenn man Artikel über Android schreibt — man spart sich einige Arbeitsschritte.

Trick 10: Apps schneller beenden

Viele Apps lassen sich nach dem Starten nicht richtig beenden. CM7 bietet allerdings eine Option, mit der man Apps in bester Windows-Taskmanager-Manier sehr einfach “abschießen” kann. Dazu muss man nur länger auf die “Zurück”-Taste des Smartphones drücken und die derzeit aktive App wird flugs beendet. Dass dabei sämtliche eventuell nicht zwischengespeicherten Daten hopsgehen, versteht sich von selbst. Also: Mutter ist die Porzellankiste der Vorsicht. Die Option zum schnellen Beenden von Apps findet sich unter

Einstellungen ⇒ Anwendungen ⇒ Entwicklung ⇒ App beenden

Weitere Tricks? Her damit!

Auch wenn mancher Trick euch vielleicht schon bekannt war, hoffen wir, dass ihr doch den einen oder anderen Trick aus unserer kleinen Liste ziehen konntet. Haben wir eure CM7-Lieblingsfunktion vergessen? Sagt uns Bescheid — in den Kommentaren.

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.95 von 5 - 19 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • http://www.facebook.com/basdee Basti Mach

    Endlich direkt die Cam vom Lockscreen öffnen…

  • Maeffju

    Habe mir nach dem bei mir leider sehr verbuggten Darkys Rom 10.2 jetzt wieder die Verison 10.1 geflasht, das zwar wesentlich stabiler läuft, dem aber leider doch einige Features und Design-elemente fehlen. Bei diesen Features jedoch, werde ich doch auf jeden Fall mal über einen Umstieg auf Cyanogen nachdenken :)

  • http://www.facebook.com/people/Daniel-Wobsen/100002078195451 Daniel Wobsen

    Nagut dafuer gibt es Haufen Lockscreen Apps im Market .. ich benutze den WidgetLocker .. einfach ein Traum

  • Xyz

    naja funzt nur passwortsperre nicht bei dem widget locker

  • Nick Debus

    Geht das auch ohne Root?

  • http://www.androidnext.de/howto/cyanogenmod-20-tricks-fuer-die-beliebte-custom-firmware/ CyanogenMod: 20 Tricks für die beliebte Custom-Firmware

    [...] Hinweis: Dieser Schwerpunkt ist eine erweiterte und runderneuerte Version eines Artikels, der sich Tricks in der CyanogenMod 7 widmete. Alle Tipps wurden gestetest und funktionieren sicher auf dem Release Candidate 1 der [...]

  • http://www.androidnext.de/news/cyanogenmod-lg-optimus-3d-motorola-atrix/ CyanogenMod für LG Optimus 3D und Motorola Atrix in Arbeit

    [...] Tipp: Wer CM7 auf seinem Gerät installiert hat, sollte unbedingt einen Blick in unseren Ratgeber werfen: 10 geheime Tricks für CyanogenMod 7. [...]