Artikel empfehlen

Temple Run: Verbesserte Grafik, neue Inhalte in kommenden Updates


02.04.2012, 09:16 Uhr

temple-run-screens

Seit einer knappen Woche ist Temple Run nun endlich auch auf dem Android-OS gelandet, Kollege Ade hat euch das süchtig-machende Laufspiel vor ein paar Tagen im Video-Review präsentiert. Inzwischen wurde der iOS-Hit auch aus dem Google Play Store bereits einem Million Mal heruntergeladen – was für das Entwicklerstudio Imangi aber kein Grund ist, die Hände in den Schoß zu legen: In einem Interview haben die Developer versprochen, auch für die Android-Version fleißig neue Inhalte nachzuliefern.

Gegenüber den britischen Kollegen von pocketgamers.co.uk haben die Temple Run-Entwickler von Imangi verlauten lassen, dass sie nicht nur an einer HD-Version des Erfolgsspiels für das Retina-Display des neuen iPads arbeiten – die dann hoffentlich auch für hochauflösende Android-Tablets portiert wird –, sondern über kurz oder lang auch die Android-Version mit neuen Power-ups, Charakteren und Zielen ausstatten wollen. Eine genauer Zeitplan für solche Updates wurde nicht genannt.

Auch die von vielen Fans gewünschten neuen Umgebungen zieht Imangi zwar durchaus in Betracht, gibt aber zu bedenken, dass das komplette Spiel um das Tempel-Szenario herum designt wurde; insofern ist es nicht ohne weiteres möglich, den Helden plötzlich durch eine Wüste oder ein Gebirge rennen zu lassen. Unmöglich klingt es aber nicht; wir lassen uns überraschen, wohin die Rennerei in den nächsten Monaten so geht.

Abgesehen davon ist man bei Imangi dankbar für das Feedback der Fans und wertet dieses im Hinblick auf kommende Features gewissenhaft aus: „Wir haben tonnenweise Vorschläge und Ideen von den Fans bekommen und suchen darin nach Mustern respektive Trends, was die Leute mögen und sich wünschen“. Bei Imangi hört man also auf die Stimme der Community – wenn euch also noch ein fehlendes Feature von Temple Run unter den Nägeln brennt oder eine tolle Idee für eine Erweiterung oder Verbesserung habt, kontaktiert Imangi einfach über die E-Mail-Adresse, die euch auf der Play Store-Produktseite angegeben wird:

Download: Temple Run (kostenlos)
Temple Run (kostenlos) qr code

Pocketgamers [via SmartDroid]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 1 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • Jens

    Die sollen lieber mal eine version für das HTC wildfire s machen bevor die irgendwelche anderen Updates für die schon vorhandene version machen, weil es pisst mega an dass alle temple run zocken können nur wir oder HTC wildfire s Besitzer oder welche mit einem ähnlichen Prozessor und android version.

  • Gast

    Was manche Leute für Ansprüche und Erwartungen haben.. Das Spiel gibt es erst seit ner knappen Woche für Android, ich glaub kaum dass du dir vorstellen kannnst was es für ne Arbeit ist ein Spiel für so viele verschiedene Handys benutzbar zu machen…

Verwandte Artikel