Artikel empfehlen

Bladeslinger: Western-Hack’n'Shoot’n'Slay für Android erschienen


08.03.2013, 14:17 Uhr

bladeslinger

Monster mit Steampunk-Knarren im Wilden Westen abballern – wer angesichts dieses heruntergebrochenen Spielinhalts nicht gleich angeekelt den Browser-Tab schließt, kann sich freuen: Mit Bladeslinger ist ein bereits vor anderthalb Jahren angekündigter Grafikkracher endlich auch für Android erschienen.

Bladeslinger ist ein Action-Game in der 3rd Person View, das mit Western, Horror und Steampunk gleich drei Szenarien vereint, die bei Gamern derzeit gut ankommen. Die Hintergrundgeschichte ist kaum der Rede wert; im Spiel geht es darum, arg fies aussehenden Monstern mit Schwert und Schussgerät den Garaus zu machen. Wer den artverwandten Titeln Dead Space, Shadowgun, Wild Blood oder Six-Guns einen festen Platz auf seinem Androiden einräumt, dürfte hier auf seine Kosten kommen.

Erstmals angekündigt wurde das auf der Unity Engine basierende Spiel vom Entwickler Kerosene Games noch zu Zeiten von Tegra 2 – das erste Promovideo datiert zurück auf den September 2011. Wir konnten das Spiel dann ziemlich genau ein Jahr später auf der IFA 2012 erstmalig anspielen.


    YouTube-Logo

Nachdem unsere Freunde von der Apple-Fraktion seit Oktober vergangenen Jahres Bladeslinger auf ihren iPhones, iPads und iPod Touches installieren konnten, ist das Spiel nun endlich auch für Android erschienen. Die Grafik vermag uns zwar nicht mehr so ganz vom Hocker hauen wie noch vor anderthalb Jahren, das Spiel schaut aber immer noch gut aus. Hier der Launch-Trailer für Bladeslinger:

Zunächst sah es übrigens so aus, als ob das Spiel Tegra-exklusiv wäre, in meiner Geräteliste wird Bladeslinger derzeit aber als kompatibel mit nahezu allen halbwegs aktuellen Geräten angezeigt. Freilich soll es eine ganze Palette zusätzlicher grafischer Effekte mit Devices geben, die einen Nvidia-SoC verbauen.

Mit derzeit 2,28 Euro reißt der Titel kein großes Loch ins Budget, zumal er verspricht, „stundenlange spannende Kampagnen“ zu liefern. Wir gucken uns Bladeslinger in den nächsten Tagen intensiver an und melden gegebenenfalls, ob dieses Versprechen eingelöst wird.

Download: Bladeslinger (2,28 Euro)
Bladeslinger (2,28 Euro) qr code

[via Android Police]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 5.00 von 5 - 4 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel