Artikel empfehlen

iOS 7: Parallax-Hintergrund vom iPhone als Android-Live Wallpaper


11.06.2013, 10:41 Uhr

3d-image-lwp

Am vergangenen Abend hat Apple auf seiner Entwickler-Konferenz WWDC das neue Betriebssystem für iPad und iPhone, iOS 7, vorgestellt. Mehrere der neuen Funktionen sind deutlich von Android inspiriert. So existiert das Parallax Wallpaper bereits seit längerem als Live-Hintergrund für Android. Wir stellen die App 3D Image Live Wallpapervor.

Kritiker werfen Apple derzeit wieder einmal vor, sich für ein iOS-Update relativ großzügig bei Android, Windows Phone und in der Jailbreak-Community bedient zu haben. Steve Jobs selbst sagte einmal „Gute Künstler kopieren, großartige Künstler stehlen“ — in gewissem Umfang mag das stimmen, solange man die Maßstäbe in alle Richtungen ansetzt und auch anderen zubilligt, von eigenen Werken inspiriert zu werden.

Ein Beispiel für eine gelungene Inspiration: Eines der neuen Features in iOS 7 sind Hintergrundbilder, die sich relativ zur Position des Gerätes bewegen; deren Bewegung wird mithilfe des Gyroskop-Sensors im iPhone oder iPad umgesetzt. Dieser so genannte Parallax-Effekt ist verblüffend: So scheinen die fest stehenden iOS-Icons über dem animierten Hintergrundbild zu schweben.

Neu ist diese Idee jedoch nicht, denn es gibt bereits seit geraumer Zeit Live Wallpaper für Android, die exakt das umsetzen. Wir berichteten bereits über das geniale GyroSpace 3D Live Wallpaper, das ein animiertes Weltraum-Szenario zeigt, in dem sich die Perspektive des Nutzers nach Neigung des Geräts ändert. Die Macher dieser App, Opotech, haben aber bereits seit geraumer Zeit ein weiteres Live Wallpaper im Play Store, das ein statisches Bild relativ zur Gerätebewegung animiert – und damit offenbar die Eins-zu-Eins-Vorlage für das Parallax-Wallpaper in iOS 7 lieferte.

image-3d-live-wallpaper

Wer sich die aktuell 1,24 Euro kostende App kauft, erhält neben den Standard-Wallpapers von Android 4.1 auch die Möglichkeit, eigene Hintergrund-Bilder zu verwenden. Das hat bei uns im Test gut geklappt; der Effekt ist durchaus beeindruckend, vor allem wenn man ein transparentes Widget oder Icons davorlegt. Allerdings sollte man unter Umständen ein wenig an den Live Wallpaper-Einstellungen schrauben, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Bei uns im Test auf dem Galaxy S3 haben sich folgende Werte als gut funktionierend erwiesen:

  • Image Zoom: ca. 30
  • Sensitivity: ca. 700
  • Maximum Rotation: ca. 350
  • Reduce Sensor Drift: Aus

Die mitgelieferten Bilder sind aufgrund ihrer relativ großen einfarbigen Flächen nicht unbedingt optimal für den Effekt. Wer noch auf der Suche nach passenden Hintergründen ist – wir haben bei uns bereits gute Wallpaper-Sammlungen erwähnt. Das oben von uns verwendete Bild kann auf fiftyfootshadows.com heruntergeladen werden.

Notwendiger Hinweis: Das Live Wallpaper funktioniert nur auf Geräten mit einem Gyroskop (Lagesensor). Das ist aber bei den meisten aktuellen Android-Geräten der Mittel- und Oberklasse der Fall.

Download: 3D Image Live Wallpaper (1,24 Euro)
3D Image Live Wallpaper (1,24 Euro) qr code

[via Android Guys]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.44 von 5 - 16 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel