Artikel empfehlen

Facebook: App-Update bereitet auf Home vor, Chat Heads im Messenger [UPDATE: Facebook Home als APK]


12.04.2013, 17:57 Uhr

facebook-home-schoene-menschen

Facebook hat soeben seine zwei Haupt-Apps im Play Store aktualisiert. Ein Update der normalen Facebook-App bereitet auf Facebook Home vor. Der Facebook Messenger unterstützt überdies nun die so genannten Chat Heads – auch ohne, dass Facebook Home installiert ist.

Facebook Messenger mit Chat Heads

Für uns und viele unserer Leser ist Facebook Home zwar interessant, aber auch nicht so reizvoll, dass man dem Launcher einen dauerhaften Platz auf dem Smartphone zugestehen möchte – eine der Funktionen, die die Macher des sozialen Netzwerks jüngst vorstellten, ragte allerdings positiv heraus: Chat Heads. Damit kann man im Facebook Messenger Kontakte als schwebende Köpfe frei positionieren und von jedem Ort im Betriebssystem in die Konversation wechseln, auch ohne dass man dezidiert die Messenger-App startet. Überraschend hat Facebook diese Funktionalität nun per Messenger-Update freigegeben, und sie funktioniert auch ohne dass man Facebook Home installiert hat.

facebook chat heads

Wer die Chat Heads testen möchte, geht in den Messenger, drückt länger auf den gewünschten Kontakt und wählt die Option „Chatsymbole einblenden“. Die Chat Heads lassen sich frei am Rand des Bildschirms positionieren; möchte man diese loswerden, wirft man sie einfach an den unteren Rand des Bildschirms – nützliches Feature.

Download: Facebook Messenger (kostenlos)
Facebook Messenger (kostenlos) qr code

Facebook-Update und (kein) Facebook Home

Auch die eigentliche Facebook-App wurde aktualisiert, sie erfordert nun diverse neue Berechtigungen. In den Einstellungen der Facebook-App zeigte sich auf dem HTC One allerdings der Eintrag nicht, über den man Facebook Home installieren können soll. Auf zwei Samsung Galaxy S3 gab es den neuen Eintrag zwar, er verwies jedoch entweder (auf dem SGS3 I9300 mit CyanogenMod 10.1) auf eine nicht existente Seite im Play Store oder (SGS3 LTE GT-I9305 mit Stock-Firmware) zwar auf den Play Store, von wo aus die App jedoch nicht installierbar war.

facebook home-installation
Auf dem Samsung Galaxy S3 wird die Facebook Home zwar zur Installation angeboten (links), auf dem I9300 führt die Option allerdings ins Leere (Mitte), auf dem I9305 (rechts) wird eine Play Store-Seite angezeigt, von der aus keine Installation möglich ist

Ebenfalls seltsam: Im Desktop-Browser zeigt die entsprechende Play Store-Seite nichts an. Wir hoffen, dass Facebook Home in der ersten finalen Version entweder über den Play Store oder zumindest als APK-Variante bald trotzdem bei uns auftaucht.

Download: Facebook Home (kostenlos)
Facebook Home (kostenlos) qr code

Update: Facebook Home als APK

Mittlerweile ist Facebook Home zumindest in den USA im Play Store veröffentlicht, weswegen die APK auch bereits zur Installation auf offiziell inkompatiblen Geräten oder Smartphones in anderen Ländern kursiert. Wir haben die Datei gesichert und bieten sie euch zum Download. Wichtig: Die neue Facebook-App und der aktualisierte Messenger sollten vorher schon installiert sein. Wir raten nur auf Smartphones zur Installation, die über die Auflösung von 1280 x 720 oder 1280 x 768 verfügen, wiewohl Home auch auf anderen Geräten funktionieren könnte.

Download: Facebook Home (APK)
Facebook Home (APK) qr code

Wie gefallen euch Facebook Home und die Chat Heads? Sagt’s uns – in den Kommentaren.

[via Android Police]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 3.50 von 5 - 4 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel