Artikel empfehlen

Chrome für Android: Neue Beta entfernt nervigstes Feature aller Zeiten


23.08.2013, 10:13 Uhr

google-chrome-android-beta

Der Webbrowser Google Chrome hat unter Android ein größeres Update erhalten, zumindest im Beta-Channel. Wesentlichste Neuerung in der Aktualisierung: nie wieder Tab-Wechsel durch versehentliche Wischgesten am Bildschirmrand.

Eigentlich mag ich ihn ja, den Chrome Browser unter Android. Aber eine Funktion treibt mich in den Wahnsinn – gefühlt schon immer, dokumentiert seit Januar des Jahres. Die Rede ist vom Swipe-to-Change-Tabs-Feature, das zumindest auf der Smartphone-Version von Chrome enthalten ist. Viel zu oft wische ich am linken oder rechten Rand einer Webseite herum, um zu „pannen“, wechsele dabei aber versehentlich in den nächsten oder letzten Tab.

chrome-scroll-change-tab

Damit ist jetzt endlich Schluss. Denn in der Beta-Version von Chrome für Android, und hoffentlich bald auch in der stabilen Version, hat Google nun die Swipe-to-Change-Tab-Funktion auf die Adressleiste beschränkt. Das heißt nichts anderes, als dass versehentliche Tab-Wechsel nun der Vergangenheit angehören. Endlich! Des Weiteren öffnet eine Wischbewegung von der Adressleiste nach unten nun die Tab-Übersicht.

Weiterhin integriert Chrome nun die bereits aus Maps bekannte Möglichkeit, per Doppeltap mit zuletzt gedrückt gehaltenen Finger auf der aktuellen Seite zu zoomen – perfekt für die einhändige Bedienung. Wer ein Gerät mit Software-Buttons hat, kann nun außerdem vom Overflow-Button (die drei vertikalen Punkte in der Button-Leiste) auf den gewünschte Menüeintrag wischen und dieser wird sofort geöffnet.

Abgesehen von diesen Usability-Verbesserungen kann die neue Chrome-Beta auch mit Verbesserungen unter der Haube protzen: So ist nun WebGL standardmäßig aktiv und verbessert das Rendering bestimmter Webseiten mit vielen grafischen Elementen. Überdies können Web-Entwickler per JavaScript-API nun auf die Beschleunigungs- und Lage-Sensoren des Gerätes zugreifen.

Wie immer gilt: Bugs sind in Beta-Versionen noch zu erwarten. Das Chrome-Team erwähnt in seinen Release-Notes beispielsweise Grafikfehler auf dem HTC One (Test). Auf dem von mir gerade getesteten Samsung Galaxy S4 active läuft die Chrome-Beta jedoch problemlos und erfreut mit ihren sinnvollen Verbesserungen.

Chrome Beta
Chrome Beta
Download @
Google Play
Entwickler:
Preis: Kostenlos

[via Android Central, Chrome Releases]

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 3.86 von 5 - 7 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel