Android-Apps

androidnext testet Android-Apps auf Herz und Nieren: Sinn und Zweck, Design und benötigte Berechtigungen. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf neueste Apps, sondern listen auch “Klassiker” auf, also Android-Apps, die man kennen und installiert haben sollte.

BitTorrent Bleep: Sicherer Messenger für Text und Voice auf P2P-Basis für Android erschienen


19.09.2014, 16:39 Uhr

bittorrent-bleep-logo

Wir befinden uns in der „Post-Snowden-Ära“: Die Entwickler von BitTorrent arbeiten angesichts der aufgedeckten Spionage-Skandale der näheren Vergangenheit aktuell an einem sicheren Kommunikationsdienst. Seit Juli kann Bleep von ausgewählten Benutzern auf Windows-PCs getestet werden, jetzt ist auch eine Alpha-Version für Android und den Mac erschienen. Im Gegensatz zu vielen anderen Diensten ist der Datenverkehr von Bleep nicht nur durchgehend verschlüsselt, sondern findet auch dezentral statt und hinterlässt somit keinerlei Metadaten. Weiterlesen »






Horizon: Video-App zeichnet immer horizontal auf, egal wie das Smartphone gehalten wird


18.09.2014, 12:50 Uhr

horizon-icon

Mittlerweile sind Smartphones mit so guten Kameras ausgestattet, dass das Anschauen von Handyvideos durchaus Freude bereiten kann. Wenn … ja wenn, dabei nicht hochkant gefilmt wird. Eine gerade für Android erschienene App bannt diese Gefahr vollständig: Horizon nimmt Videos immer im Querformat auf, egal, wie das Smartphone gehalten wird. Weiterlesen »




Google Play Services: Update verbessert Drive-Integration, bringt mehr Material Design [APK-Download]


17.09.2014, 14:25 Uhr

google-play-services

Eine neue Version der Google Play Services rollt zurzeit aus. Googles Paket an Unterstützung eigener Dienste für Android-Geräte bringt in Version 6.1 Verbesserungen im Google Drive-Support, bessere Analyse-Tools für App-Entwickler, neue Versionen der Google Fit-APIs und ein kleines Material Design-Update für die Google-Einstellungen. Wer nicht auf die Aktualisierung im Hintergrund warten möchte, findet die App als APK-Datei zum sofortigen Download und zur manuellen Installation bei uns. Weiterlesen »




Netflix: Android-App im Test – solide, mit Luft nach oben


17.09.2014, 13:09 Uhr

netflix-android-app-cover

Netflix ist seit gestern in Deutschland und seit heute in Österreich endlich ganz offiziell nutzbar. Die entsprechende Android-App war bereits einige Tage zuvor im Play Store verfügbar, ist jetzt endlich aber auch funktional. Wir nutzen die Gunst der Stunde respektive des Netflix-Starts und nehmen die Anwendung genauer unter die Lupe. Weiterlesen »




Over: Fotobearbeitungs-App der etwas anderen Art


15.09.2014, 17:58 Uhr

Over-Header-Test

Bei Over handelt es sich um eine Bildbearbeitungs-App der ganz besonderen Art: Filter und Einstellungsregler für Helligkeit oder Kontrast sucht man hier vergebens, stattdessen verschönert man Bilder mithilfe von Schriftzügen, Logos und anderen Vektorgrafiken. Während die gelungene Bedienung und zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten überzeugen können, wird man in der kostenpflichtigen App an vielen Stellen noch zusätzlich zur Kasse gebeten. Ob sich der Kauf dennoch lohnt, verrät unser App-Test. Weiterlesen »




ZDF: Mediathek-App ab sofort mit Chromecast-Support


15.09.2014, 16:42 Uhr

zdf-mediathek-app-cover

Wer Aufzeichnungen aus der ZDF-Mediathek bisher am Fernseher via Chromecast ansehen wollte, musste auf die Drittanbieter-App Mediathek-Cast zurückgreifen. Ab sofort ist das nicht mehr der Fall: Die hauseigene Mediathek-App unterstützt nun offiziell Googles HDMI-Stick. Nutzer können also direkt über die Anwendung die gewünschte Sendung via Chromecast auf TV-Geräte übertragen. Weiterlesen »




PEAR: Watchface im Apple-Watch-Stil für Android Wear-Smartwatches


13.09.2014, 11:46 Uhr

apple-watch-watchface-android-wear

Der Marktstart der Apple Watch ist noch ein paar Monate entfernt. Wer nicht so lange warten mag, kann sich aber jetzt schon ein Watchface auf seiner Android Wear-Smartwatch installieren, das an das neue Produkt aus Cupertino gemahnt. PEAR Watchface, auf Deutsch: Birnen-Ziffernblatt, heißt es. Weiterlesen »




XGELS 2.0: Xposed-Modul zur Anpassung des Google Now Launcher mit neuen Features


11.09.2014, 14:30 Uhr

XGELS-2.0-header

Mithilfe von XGELS 2.0 lässt sich der Google Now Launcher nun noch besser an die eigenen Bedürfnisse anpassen: Das Update für das Xposed-Modul bringt unter anderem anpassbare App-Drawer-Tabs mit sich, wie man sie zum Beispiel vom Nova Launcher oder Apex her kennt. Während dieses Feature der Premium-Version vorbehalten ist, gibt es für alle Nutzer des XGELS auch Optionen zur Anpassung der Ordner sowie der Notification Badges zur Signalisierung von ausstehenden Benachrichtigungen. Weiterlesen »




Hangouts 2.3: Großes Update der Android-App integriert Telefonie-Funktion – Dialer-App vorausgesetzt [APK-Download]


10.09.2014, 18:37 Uhr

google-hangouts-2.3-app-google-voice-cover

Großes Update für Google Hangouts: Ab sofort können in der Anwendung auch Telefonanrufe getätigt werden. Anrufe zwischen Hangouts-Nutzern und innerhalb der USA und Kanada sind kostenlos, für alle anderen verlangt Google vergleichsweise moderate Preise. Version 2.3 von Hangouts, die es noch nicht im Play Store gibt, könnt ihr bei uns als APK herunterladen.  Weiterlesen »




Moto Voice: Update der ehemaligen Touchless Control-App bringt neue Features für Moto X (2014)


09.09.2014, 14:14 Uhr

moto-x-2014-voice-sprache-titel

Touchless Control war ohne Zweifel eines der Highlights des letztjährigen Moto X. In der vor wenigen Tagen vorgestellten zweiten Generation des Smartphones wurde die Sprachbefehl-Funktion nochmal aufgebohrt; die dafür zuständige App hat via Play Store ein Update erfahren und heißt nunmehr Moto Voice. So ist es damit jetzt beispielsweise möglich das Hotword nach Gutdünken selber einzustellen. Außerdem ist fortan die Interaktion mit einigen Drittanbieter-Apps per Sprachbefehl möglich, darunter etwa WhatsApp. Weiterlesen »




SQURE Messenger: Sicherere Kommunikation per SMS


08.09.2014, 15:55 Uhr

squre-messenger-logo

Die SMS ist noch lange nicht tot, im gegenwärtigen Zustand aber unsicher – schließlich werden auch die guten alten Kurznachrichten von Geheimdiensten abgeschöpft und auf verdächtige Inhalte gescannt. Wer sicher sein will, dass die eigenen SMS nur von den Personen gelesen wird, die sie etwas angehen, kann zu einer neuen Spezial-App greifen: SQURE Messenger verhindert effektiv das Auslesen des Inhalts von Kurznachrichten auf anderen Geräten als dem Sender und dem Empfänger. Wir haben uns die App angeschaut. Weiterlesen »




CEWE FOTOWELT: Fotobücher und mehr direkt am Smartphone oder Tablet erstellen


05.09.2014, 17:00 Uhr

cewe-fotowelt-main

Fotos schießen, entwickeln lassen, aussortieren, einkleben – war die Erstellung eines Fotoalbums früher noch mit einigem Aufwand verbunden, kann man das heute alles am Smartphone oder Tablet erledigen. Vorausgesetzt, man hat die richtige App zur Hand: Als optimales Helferlein präsentiert sich CEWE FOTOWELT: Mit der kostenlosen Anwendung erstellen Nutzer rasch und einfach ansehnliche Fotobücher, die dann in gedruckter Form schon wenige Tage später vor der Haustüre aufs Bestaunen warten. Die App bietet aber noch mehr – wir verraten, was. Weiterlesen »




Month: Schickes Kalender-Widget mit Floating-Fenstern


02.09.2014, 17:17 Uhr

month-kalender-widget-logo

Wer auf der Suche nach einem schicken Kalender-Widget ist, dürfte an Month Gefallen finden. Die App ist frisch in den Play Store eingefahren und bietet eine breit gefächerte Palette an Designrichtungen für jeden Homescreen-Look an. Ein schickes Feature sind die Floating-Fenster, die sich bei Interaktion mit dem Widget über den Homescreen legen und den Blick auf weitere Details preisgeben. Weiterlesen »




Text Expansion: Automatische Textersetzungen per Makro als Xposed-Modul


02.09.2014, 14:26 Uhr

Xposed-Textexpansion-header

Es gibt wieder einmal ein Xposed-Modul, welches das Leben vieler Nutzer erleichtern könnte: Text Expansion ist ein Tool, mit dem unter Android Textmakros ermöglicht werden. Anstelle etwa Telefonnummern oder komplizierte E-Mail-Adressen per Hand einzutippen, lassen sich vom Nutzer entsprechende Kürzel einrichten. Anders als bei herkömmlichen Applikationen lässt sich Text Expansion auch mit Keyboards von Drittanbietern à la SwiftKey und Swype verwenden, da das Modul auf System-Ebene arbeitet. Weiterlesen »




Greenify: Neue Version bringt Apps & Prozesse ohne Root noch einfacher in Ruhezustand


01.09.2014, 10:32 Uhr

greenify-icon

Greenify, ist eine sehr beliebte App unter Root-Nutzern. Mit dieser lassen sich Anwendungen und Prozesse, die im Hintergrund laufen, automatisch „einfrieren“, um so sowohl Performance als auch Akkulaufzeit eines Geräts zu verbessern. Um die Anwendung in vollem Umfang zu verwenden, sind bisher indes Rootrechte erforderlich. Nun hat der Entwickler der beliebten App in Version 2.4 weitere Fortschritte machen können, Apps auch bei nicht-gerooteten Geräten in den Ruhezustand zu versetzen. Weiterlesen »