Artikel empfehlen

Android Market: Der Vorläufer des Play Store

Android-Market

Mit dem offiziellen Launch von Android auf dem T-Mobile G1 startete Google auch den Android Market. Lange Zeit war er die Hauptbezugsquelle für Android-Apps und Android-Games. Heute ist der ehemalige Android Market in Google Play eingegliedert.

Geschichte des Android Market

Als Google Android entwickelte, wusste man bereits vom populären iPhone, dass Nutzer am Smartphone eine zentrale Anlaufstelle zum Download von Anwendungen bevorzugen. Entsprechend entwickelte Google einen eigenen App Store für Android: den Android Market. Dieser besaß von Anfang an eine eigene Sparte für Games und die Option, kostenpflichtige Apps zu kaufen. Letztere wurde aber erst im April 2009 auch in Deutschland freigeschaltet, ab Mai 2009 konnten deutsche App-Entwickler dann auch eigene kostenpflichtige Apps einstellen. Seit Februar 2011 besaß der Android Market dann auch einen Webdienst, über den man per Browser aus der Ferne Apps installieren konnte. Ende 2011 schließlich konnte man mit dem Dienst Google Music im Android Market auch Musik kaufen — zunächst jedoch nur in den USA.

android-market.png
Die Android Market-App im November 2011

Kritik am Android Market

Die Geschichte des Android Markets ist eine Geschichte der Kritik: Kritik an misslungenen Designs, an fehlenden Bezahlmöglichkeiten, etlichen Länderbeschränkungen, der von 24 Stunden auf 15 Minuten zurückgesetzten Testperiode zur Rückgabe von Apps und häufigen Problemen beim Download. An allen Problemen hat Google aber gearbeitet; heute präsentiert sich der Nachfolger Google Play als nicht in allen Belangen perfektes, aber doch deutlich verbessertes Dach für diverse Medienangebote Googles; neben Apps und Games auch für Bücher, Musik, Filme, Magazine, TV-Serien und mehr.

Von seiner Ankündigung im August 2008 bis zu seiner Umbenennung in Google Play Store am 6. März 2012 durchlief der Android Market insgesamt 4 verschiedene Designs. Folgende Grafik (Quelle: Ron Amadeo) zeigt die Entwicklung in zeitlicher Abfolge:

android-market-geschichte

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.00 von 5 - 2 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook



Artikel zum Android Market

Google Play: Web-Store bringt Option zum Melden unangemessener Apps – endlich


17.07.2014, 10:43 Uhr
In der Web-Version des Google Play Store ist die bereits überfällige Funktion eingeführt worden, gegen unangemessene Apps Beschwerde einreichen zu können: Ab sofort lassen sich gestohlene, mit Malware verseuchte oder anderweitig unangebrachte Anwendungen auch im Web-Browser melden. Bislang war dies nur über die Android-App möglich. Sonderlich komfortabel ist der Prozess im Browser nach wie vor nicht gestaltet, es ist aber zumindest ein Anfang. Weiterlesen


Google Play Store: Update erlaubt Entfernen alter Apps aus dem Archiv [Download]


12.10.2012, 09:53 Uhr
Googles Play Store für Android erhält zur Stunde ein Update, das endlich mehrere wirklich sinnvolle Features mitbringt: So lassen sich in der Version 3.9.16 zum einen fortan vor Monaten installierte Anwendungen aus der Liste der eigenen Apps entfernen. Außerdem merkt sich der Play Store dort nun die jeweilige Listenposition und springt bei der Rückkehr aus einer Detailansicht wieder an die richtige Stelle. Außerdem finden sich in der APK-Datei Hinweise auf kommende Features.Weiterlesen


Google Play Store: Entwickler können auf App-Reviews antworten


15.06.2012, 11:50 Uhr
In einem überfälligen Zug räumt Google Entwicklern von Android-Apps nun die Möglichkeit ein, auf App-Reviews von Nutzern im Google Play Store direkt zu antworten. Vorerst kann allerdings nicht jeder Developer von dieser Möglichkeit Gebrauch machen.Weiterlesen


Google Play Store: 15 Milliarden Android-Apps heruntergeladen


08.05.2012, 18:47 Uhr
Heimlich, still und leise hat Google mit Android einen weiteren Meilenstein erreicht. Ohne es wirklich publik zu machen, hat Google bereits vor Wochen die Marke von 15 Millarden App-Downloads durchbrochen.Weiterlesen


Google Play Store: Version 3.5.15 mit neuen Funktionen [Download] [Update]


16.03.2012, 11:20 Uhr
Aktuell wird eine neue Version von Google Play Store auf Endgeräte ausgerollt, die unter anderem eine übersichtlichere Ansicht der eigenen Apps mitbringt. Außerdem fallen uns leicht erweitere Möglichkeiten zum Schutz des eigenen Accounts auf. Bei uns könnt ihr die APK-Datei downloaden.Weiterlesen


Android-Charts: Top 10 androidnext-Artikel der Woche (KW 10, 2012)


11.03.2012, 17:33 Uhr
Es ist mal wieder Sonntag und wie jede Woche zum Wochenausklang gibt es nicht nur den Tatort am Abend, sondern auch die beliebten Android-Charts. In den letzten zwei Wochen hat diese Tradition leider etwas unter dem MWC gelitten, aber diese Woche kehrt endlich wieder ein bisschen Normalität ein und so können wir euch endlich wieder die Übersicht der beliebtesten androidnext-Artikel der vergangenen Woche präsentieren.Weiterlesen


Google Play Store: Neue App-Angebote für 0,49 Euro


10.03.2012, 13:30 Uhr
Als Google vor einigen Tagen überraschend den Android Market in Google Play Store umbenannt hatte, war die Verwirrung für einen Moment groß. Damit sich aber nicht allzu viel Ärger bei den Nutzern ansammelt, gab Google einige hochwertige Apps im Preis und bietet diese für schmale 0,49 Euro an – und damit es nicht langweilig wird, sind heute noch ein paar neue Apps hinzugekommen, wie zum Beispiel Gamelofts Modern Combat 3: Fallen Nation.Weiterlesen


Google Play: Probleme wegen Market-Umbenennung


08.03.2012, 15:34 Uhr
Mit der Umstellung des Android Markets auf den neuen Dienst Google Play wurde gleichzeitig auf viele Geräte ein Update der Market-App ausgerollt. Nach diesem Update besitzt der Market nicht nur einen neuen Namen, sondern auch ein neues Icon. Kaum verwunderlich, dass mit dieser Umstellung auch einige Probleme auftreten.Weiterlesen


Google Play: Store, Music, Books und Movies als APK zum Download


07.03.2012, 09:48 Uhr
Gestern Abend überraschte Google mit der Umbenennung des Android Market in Google Play. Auch die vormals eigenständigen Apps und Webdienste für Musik, Bücher und Filme sind davon betroffen und firmieren jetzt alle unter einem Dach. Nun trudeln auch die Updates für die entsprechenden Android-Apps ein. Wir stellen sie als APK zum Download zur Verfügung.Weiterlesen


Google Play: Apps, Games, Musik, Bücher, Filme jetzt aus einer Hand


06.03.2012, 22:00 Uhr
In einem überraschenden Schachzug hat Google soeben den Android Market abgeschafft. Und Google Music. Und die nur in den USA nutzbaren Dienste Google Books und Movies. Stattdessen tritt ein einziger Dienst an die Stelle der Vorgänger: Google Play.Weiterlesen