Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S3 LTE: Bei Vodafone mit doppeltem Datenvolumen [Deal]


05.10.2012, 13:55 Uhr

s3-lte-vodafone

LTE kommt – nicht nur bei uns in der Redaktion schwitzt seit ein paar Tagen das Galaxy S3 LTE über konstanten Speedtests, auch ganz allgemein forcieren die Provider den schnellen Datenübertragungsstandard mit attraktiven Angeboten. So schenkt Vodafone noch bis zum 14. Oktober allen Käufern eines SGS3 LTE beim gleichzeitigen Abschluss einer Internetflatrate nicht nur die LTE-Option, sondern verdoppelt zusätzlich auch noch das ungedrosselte Datenvolumen kostenlos auf 1 GB.

Ein großer Kritikpunkt am an sich sehr vielversprechenden neuen Datenübertragungsstandard LTE waren bislang die verhältnismäßig hohen Kosten, die für einen entsprechenden Tarif fällig wurden. Das haben auch die Provider begriffen und beginnen endlich damit, das Ganze quasi zu Schnupperpreisen unters Volk zu bringen.

In diesem Sinne feiert Vodafone gerade die „Doppel Days“: Wer sich beim roten Provider noch bis zum 14. Oktober für den Abschluss einer SuperFlat Internet (Plus, Allnet oder Allnet Spezial) entscheidet, erhält das Samsung Galaxy S3 in der, von uns schon auf der IFA 2012 angetesteten, LTE-Variante für 99,90 Euro respektive 49,90 Euro und obendrauf noch die LTE-Option sowie 500 MB zusätzliches Highspeed-Datenvolumen kostenlos.

Das heißt konkret: Die SuperFlat Internet Plus kostet bei Online-Abschluss monatlich 54,95 Euro (inklusive 10 Euro Gebühr für das Smartphone); hinzu kommt einen Einmalzahlung von 99,90 Euro für das Samsung Galaxy S3 sowie 29,99 Euro Anschlussgebühr. Dafür gibt es dann Flatrates ins deutsche Fest- und Vodafone-Netz, eine Highspeed-Datenflat mit 500 MB + 500 MB ungedrosseltem Volumen (danach geht es mit 64 kbits/s weiter) inklusive Tethering und VOIP, 3000 SMS in alle Netze sowie als Bonus noch eine Telefonie-Flat in ein Mobilfunknetz der Wahl. Alternativ kann auch die SuperFlat Internet Allnet Spezial gewählt werden, die für 79,95 Euro monatlich Flatrates in alle deutschen Netze garantiert.

Wem 1 GB LTE-Volumen zu wenig erscheinen, der kann sich die SuperFlat Internet Allnet gönnen: 94,95 Euro im Monat erkaufen Telefonie-Flatrates in alle Netze, eine Datenflat mit 2 GB + 2 GB Highspeedvolumen und ebenfalls 3000 Frei-SMS. Dafür werden dann für das SGS3 LTE auch „nur“ noch 49,90 Euro fällig. Alle Verträge haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten.

Klar, man kann das SGS3 und reguläre Telefonie- und Datenflats woanders deutlich günstiger bekommen – 60 Euro oder gar 100 Euro für einen Mobilfunktarif sind schon eine Hausnummer; wer aber LTE jetzt schon ausprobieren möchte, kann mit diesen Angeboten zumindest sicher gehen, dass er nicht, wie noch vor einigen Monaten befürchtet, für die Highspeed-Option doppelt zur Kasse gebeten wird: Die oben genannten Preise entsprechen quasi denen, die man bei Vodafone bislang für reguläre 3G-Flatrates gezahlt hat und noch zahlt.

>>Samsung Galaxy S3 LTE bei den Doppel Days von Vodafone

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 4.00 von 5 - 5 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

Verwandte Artikel