Artikel empfehlen

Samsung Galaxy S2: für 1 Euro und 29 Euro/Monat im Vodafone-Tarif [Deal]


27.09.2011, 13:15 Uhr

Samsung Galaxy S II (S2)

Das Samsung Galaxy S II ist nach wie vor ein Top-Smartphone. Für alle, die mit dem Gedanken spielen, sich das Gerät in Verbindung mit einem neuen Vertrag zuzulegen, haben wir ein interessantes Angebot: The Phone House bietet den Dual Core-Boliden mit Vodafone-Vertrag im September zu sehr günstigen Konditionen an.

Wir empfehlen normalerweise, Handy und Vertrag getrennt voneinander zu kaufen, weil man damit in der Regel günstiger wegkommt. In manchen Fällen kann sich aber auch ein Vertrag mit Handy-Subventionierung lohnen. Wie etwa bei diesem aktuellen Angebot von The Phone House:

Der Vertrag

Das Samsung Galaxy S II gibt es noch bis Ende September im Vertrag „Vodafone Allnet 100 Internet mit Handy 10“ über 24 Monate für 1 Euro — aber nur bei The Phone House. Die monatlichen Fixkosten betragen 29,95 Euro. Darin enthalten sind das Handy, eine Datenflatrate und 100 Freiminuten in alle Handynetze sowie das deutsche Festnetz. Anschlusskosten fallen keine an.

Lohnt sich das?

Aus meiner Sicht: Ja. Der Tarif ist deshalb empfehlenswert, weil neben der Internet-Flat auch 100 Gesprächsminuten inklusive sind — ein solcher Tarif (ohne Handy) kostet bei den Mobilfunkanbietern rund 20 Euro im Monat. Geht man also von 10 Euro Handysubvention im Monat aus, kommt man rein rechnerisch auf einen Preis von 240 Euro für das Samsung Galaxy S II. Bei einem derzeitigen Straßenpreis von ca. 420 Euro (Amazon: 445,90 Euro, notebooksbilliger: 427 Euro, Stand 27.09.2011) ist das ein ziemlich gutes Angebot.

Wo ist der Haken?

Etwas nervig ist die Beschränkung der Datenflatrate auf 200 MB Datenvolumen, bevor die Geschwindigkeit gedrosselt wird. Das reicht zwar in der Regel aus, sofern man unterwegs nicht ständig YouTube schaut und Musik streamt – man muss aber trotzdem immer ein bisschen auf den Verbrauch achten (etwa mit Onavo). Ansonsten ist das Angebot aber aus unserer Sicht rundum empfehlenswert.

Was kann das Samsung Galaxy S2?

Das SGS2 ist das derzeit beste erhältliche Android-Smartphone: enorme Leistungsfähigkeit dank Exynos 2-Dual Core-CPU mit 1,2 GHz, 1 GB RAM, ein sehr dünnes und leichtes Gerätedesign, eine sehr gute 8 MP-Kamera die Videos bis zu eine Auflösung von 1080p aufnimmt sowie das brillante 4,3 Zoll-Super AMOLED Plus-Display lassen das Smartphone aus der Masse herausragen. Cool: Das Handy kann man bei The Phone House für das gleiche Geld auch in Weiß bestellen. Weiterer Tipp: Mit dem von uns getesteten 2.000 mAh-Akku kann man aus dem Smartphone noch mehr “Saft” herausholen.

ThePhoneHouse: Samsung Galaxy S II mit Vodafone Vertrag

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Bisher noch keine Bewertung
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • Anonymous

    200MB sind bei so einem smartphone viel zu wenig! bei meinem o2 haben 300MB nicht gereicht und ich schaue nie youtube videos oder streame musik auf meinem desire…

  • http://www.facebook.com/people/Oliver-Ebert/100000471645005 Oliver Ebert

    Als Haken könnte man das Branding vielleicht noch angeben wenn es gebrandet ist.

  • http://www.facebook.com/people/Gerd-Michael-Alexander-Weber/1278261333 Gerd-Michael Alexander Weber

    “Geht man also von 10 Euro Handysubvention im Monat aus, kommt man rein rechnerisch auf einen Preis von 240 Euro für das Samsung Galaxy S II.”

    +1. Du darfst den Euro “Zuzahlung” nicht vergessen :D

  • http://www.facebook.com/people/Gerd-Michael-Alexander-Weber/1278261333 Gerd-Michael Alexander Weber

    Ich hab zwei Android-Geräte und kommt mit 200MB hin (ich glaub, inzwischen hab ich 300MB, weil O2 aufgestockt hat…). Kommt halt ganz drauf an, was du damit machst. @home oder bei Freunden nutze ich wLan.
    Unterwegs n paar News und meine Widgets aktualisieren sich…das passt eigentlich schon ganz gut.

  • Andy

    Das Angebot von ThePhoneHouse ist vielleicht ok, aber es gibt ein besseres: Bei http://www.smartmobil.de.

    Dort gibt es den All-in-100. Kann man sich mit dem SGS2 holen.
    Enthalten sind
    - 100 Freiminuten in alle Netze
    - 100 Frei-SMS in alle Netze
    - 200MB Highspeed-Internet, danach gedrosselt.
    - Ebenfalls Vodafone-Netz

    Kosten:
    Tarif: 9,95 €/Monat
    SGS2: 20,50 €/Monat
    Gesamt: 30,45 €/Monat

    Man zahlt zwar 50 Cent mehr im Monat als bei ThePhoneHouse, aber dafür hat man zusätzlich 100 Frei-SMS und ist nicht vertraglich gebunden! Man kann jeden Monat kündigen. Meiner Meinung nach das bessere Angebot! Ich bin auch da und voll zufrieden.

  • Alexander Bruckner

    Also die Tarife in Deutschland sind ja echt schlimm. In Österreich bekommt man 1000min, 1000SMS und 1000MB für 10€ im Monat ohne Bindung.
    Bei Internetflats sind die grenzen auch je nach Anbieter erst bei 3 – 5 GB.
    Da frag ich mich nur wie es zu so großen unterschieden kommt.

  • Anonymous

    nur das man am ende 492€ für das S2 bezahlt, das man aktuell auch für 430€ haben könnte.

    deswegen finde ich auch den phonehouse-tarif nicht super, denn die vergleichsrechnung hinkt total, 100freiminuten, 100 frei-sms und internetpaket bekommt man öfters für um die 10€

  • http://www.facebook.com/people/Gerd-Michael-Alexander-Weber/1278261333 Gerd-Michael Alexander Weber

    Da kann ich nur einen Adobe-Mitarbeiter bei der Päesentation einer CS-Suite zutieren: “Die Deutschen zahlens halt.”
    Solange die Deutschen wie blöde telefonieren und SMS schreiben, brauchen die Anbieter nichts zu vergünstigen, um den Markt anzukurbeln.
    Allein mein Telefontarif, den ich vor ~3 Jahren abgeschlossen habe, wäre in selber Form heute bei O2 nicht mehr denkbar. Ich musste hart verhandeln (etwa eine Woche immer wieder Anrufe und Mails), damit ich den Tarif für 5€ mehr im Monat behalten durfte…
    Die meißten positiven Regulationen, die sich am deutschen Telekommunikationsmarkt in den letzten Jahren nennenswert durchgesetzt haben, kamen von der EU und wurden den Anbietern aufgezwungen.

  • http://www.facebook.com/basdee Basti Mach

    Hier hilft aber ein Custom-Rom Abhilfe.

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    Ich komme mit 200 MB auch hin, hab aber zuhause und im Büro auch WLAN.

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    Woher kommt die Zahl 492 Euro? Mal abgesehen davon, dass man bei einem Vertrag sowieso immer etwas beim Handy draufzahlt, kenne ich keinen Tarif, wo solche Konditionen nur 10 Euro kostet (lasse mich aber gerne eines besseren belehren).

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    Stimmt.

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    Steht da nix von, aber sonst wie Basti sagt: ROM flashen und gut.

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    Stimmt, das Angebot ist auch gut, kommt offenbar von einem Reseller. Ich selber brauche z.B. keine SMS mehr, versende alle paar Monate mal eine, von daher würde mir das nix bringen. Ich bin dann doch lieber direkt bei Vodafone, weil ich gelegentlich im Ausland bin und das Roaming von VF gut finde. Ansonsten wäre ich bei Resellern auch immer eher vorsichtig in Bezug auf Service, aber da sind die Großen meist auch nicht so gut.

  • Anonymous

    24×20,5€=492€, so viel kostet das handy bei dem angebot das andy angegeben hat…
    da hol ich mir das handy doch lieber gleich ohne vertrag…

    solche 10€ angebote gibt es immer wieder, wenn man sie ohne handy bucht, internetflat und inklusivminuten/-sms, sparhandy oder ähnliches hat da immer angebote

    alternativen mal:
    mediaversand hatte letzte woche ein angebot 24×25€/monat für vertrag vodafone oder telekom, (internetflat, freiminuten, sms-flat etc.) S2 für 59€

    vor 2 wochen bei logitel, telekom call$surf 24×25€/monat für den vertrag (tmobile-flat, sms flat, internet-flat 300MB, 100 Freiminuten) S2 für 65€

    ende august bei redcoon, ebenfalls telekom call&surf mobil spezial, (konditionen siehe oben) und das S2 für 49€

    sind unterm strich günstigere angebote mit mehr konditionen.jeweils, und ob man sms schreibt oder nicht, es belibt trotzdem günstiger

Verwandte Artikel