Artikel empfehlen

Lidl-Handy: Huawei Ascend Y200 ab heute erhältlich [Deal]


30.04.2012, 12:49 Uhr

HUAWEI-Ascend-Y200

Ein kleiner Reminder für alle, die auf der Suche nach einem preisgünstigen Android-Handy sind: Das Huawei Ascend Y200 ist ab heute zu einem Preis von unter 100 Euro beim Discounter Lidl erhältlich.

Wir hatten über das Huawei Ascend Y200 bereits berichtet. Zunächst die harten Fakten: Das Smartphone läuft mit Android 2.3 „Gingerbread“. Neben einer 800 MHz-CPU besitzt das Y200 256 MB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher von 1 GB kann mittels MicroSD-Karte erweitert werden. Das Gerät kann mit einer beliebigen SIM verwendet werden. LIDL liefert aber auch eine SIM des Anbieters LIDL mobile mit. Diese funkt im O2-Netz und beinhaltet 25 Freiminuten sowie eine mobile Internet-Flatrate für einen Monat.

Natürlich kann man keine Top-Leistung von einem Gerät für unter hundert Euro erwarten. Dennoch eignet sich das Lidl-Handy als Zweitgerät, zum Hineinschnuppern in Android und als Device für Kinder und Jugendliche, die so dank WhatsApp und Co. teure SMS-Gebühren sparen können.

Das Gerät gibt’s seit heute bei LIDL. Wenn keine Filiale in der Nähe ist oder alle Geräte bereits vergriffen sind, kann man es sich das Huawei Ascend Y200 bequem online bestellen:

>> LIDL.de: Huawei Ascend Y200

Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Ø 3.22 von 5 - 9 Bewertung(en)
Loading ...
Folge androidnext auf Facebook

  • MoralApostel

    ZWEITHANDY, die Dekadenz lässt grüßen :(

  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    Soll ja Leute geben, die Dienst- und Privatgerät trennen möchten oder ein Notfallgerät brauchen.

  • Pierre

    … oder für irgendeinen dreckigen Outdoor-Trip nicht das High-End-Gerät mitnehmen wollen! Erst denken, dann schreiben.

  • Dwfj

    Das Teil ist nur online erhältlich. zumindest in essen…

  • Camulos

    hm also bevor ich das teil nehme würde ich mir bei mobilebomber lieber das xperia active holen klein fein, schnell, und outdoor getestet, solche anfänger geräte neiegen dazu denke ich , die lust auch bei den jüngeren leute an android zu nehmen, dann heist es man mein freund hat nen iphone 4 es das ist schneller, oder android ist mist, lieber mal wirklich nen paar euros mehr ausgeben, spass haben und sich freuen, das ist wie bei den billigen druckern, wo dann hinterher die patrone genausoviel geld kostet wie der neupreis des gerätes.

    also liebe leuts erst das hirn einschalten und dann kaufen, und wenn es nicht sofort geht, dann halt mal nen monat warten und nen paar bier weniger trinken, und oder sich mal nicht bei Mc donalds den bauch für 50 euro vollschlagen. schon hat man die fehlende kohle für was vernüntiges, an dem man auch länger seinen spass hat und nicht nur fürn paar tage !!

  • MoralApostel

    Es war ja auch nicht so böse gemeint, aber du solltest veilleicht auch mal überlegen was du alles konsumierst.
    Ich bin auch ziemlich “Technikverliebt”, und trotzdem muss irgendjemand für unseren “Spaß” bezahlen!

    Und für einen Outdoortrip würde ich eher einen Knochenhandy bevorzugen….

    Don’t be evil

  • MoralApostel

    Ich verstehe schon, dass ein Zweithandy Sinn machen kann, aber….
    Mit Dekandenz meinte ich auch nicht speziell eure Seite sondern mehr die ganze Gesellschaft in der soetwas gang un gebe ist.

    Übrigens finde ich das Gerät zum Einstieg durchaus interessant!

    Und sowieso +1 für AndroidNext!

Verwandte Artikel